Delir Management im ambulanten Setting

Inhalt

Das Delir ist vor allem im Zusammenhang mit Operationen oder bei Alkoholentzug ein Begriff. Es ist aber auch eine häufige Störung am Lebensende sowie bei Menschen mit multiplen Erkrankungen. Die Ursachen und auslösenden Faktoren sind vielfältig und das Erscheinungsbild kann verschiedene Formen (hyperaktiv bis schläfrig) annehmen beziehungsweise immer wieder wechseln. Diese Vielfältigkeit birgt die Gefahr, dass ein Delir zu spät erkannt oder anders interpretiert und eine Therapie erst spät begonnen wird. Dadurch steigt die Mortalität und Pflegebedürftigkeit der Betroffenen. Delir erzeugt bei den Betroffenen und ihren Angehörigen ein enormes Leiden. Tritt ein Delir bei Menschen zuhause auf, sind Spitex Mitarbeitende und Angehörige extrem gefordert. Das Erkennen eines Verwirrtheitszustandes in der häuslichen Pflege benötigt von den Pflegefachpersonen eine erhöhte Aufmerksamkeit und ein vertieftes Wissen zum Krankheitsgeschehen. Mit einem angepassten Management kann aber zusätzliches Leiden verhindert oder gelindert werden und Ressourcen im Team werden besser eingesetzt.

Ziele

Die Teilnehmenden:

  • kennen das vielfältige Erscheinungsbild eines Delirs und können dieses von ähnlichen Krankheitsbildern abgrenzen
  • kennen die Hauptursachen eines Delirs und können diese bei der Suche nach der Behandlung in der interprofessionellen Zusammenarbeit einbringen
  • kennen aktuelle Behandlungsschritte und wirksame Pflegeinterventionen für die häusliche Betreuung bei Delir
  • kennen die wichtigsten Inhalte der Angehörigenbetreuung, -Beratung und –Unterstützung
  • reflektieren regelmäßig Klienten Situationen, in denen sich es um ein Delirgeschehen gehandelt haben könnte und wenden das neue Wissen in der Praxis an

Kursleitung

Christiane Chabloz, diplomierte Pflegefachfrau MNS mit Zusatzausbildung in Palliative Care Spitex Region Bern Nord

Zielgruppe

Pflegefachpersonen und Pflegefachpersonen spezialisierte ambulante Palliative Care

Kurs Delir Management im ambulanten Setting
Nummer 12
Freie Plätze 7
Datum 02.03.2023 – 01.06.2023
Dauer 2 Tag(e) - 7 Lektionen
Wochentag Do
Preis CHF 0.00 – 150.00
Kontakt Spitex Stadt Luzern
Brünigstrasse 20
6005 Luzern
Tel. 041 429 30 70
Anmeldeschluss 23.02.2023 23:55
Status Garantierte Durchführung
Nr. Datum Zeit Beschreibung Leiter*in Ort
1 02.03.2023 13:30 – 17:00 Delir Management im ambulanten Setting Christiane Chabloz Kursraum Spitex Stadt Luzern
2 01.06.2023 13:30 – 17:00 Delir Management im ambulanten Setting Christiane Chabloz Kursraum Spitex Stadt Luzern