Umgang mit Menschen mit einer demenziellen Erkrankung

 

 

Inhalt

Wir betreuen und begleiten MENSCHEN mit Demenz, nicht Menschen mit DEMENZ. Ihre Betreuung und Begleitung ist komplex und verlangt eine hohe Flexibilität und Offenheit für ihre Bedürfnisse. Welche Grundsätze in der Begegnung mit chronisch verwirrten Menschen gilt es zu beachten? Welche Kommunikation ist möglich und förderlich?  Was kann den Umgang mit Menschen mit Demenz herausfordernd machen und wie gehen wir mit ihnen um?

Ziele

Die Teilnehmenden:

  • wissen um die Wichtigkeit der Beziehungsgestaltung zum dementen Menschen und dessen zentrale Bedeutung
  • erhalten eine Einführung in das Krankheitsbild der Demenz und seine Auswirkungen für die Betroffenen
  • setzen sich mit der Lebenswelt demenzerkrankter Menschen auseinander
  • lernen Grundregeln des personenzentrierten Umgangs mit anders orientierten oder dementen Menschen kennen

Kursleitung

André Winter, Pflegefachmann Psychiatrie HF, Erwachsenenbildner und Gerontologe, Autor des Buches „Bleib wie du wirst. Deine Demenz, unser Leben“ von 2012

Zielgruppe

Freiwillige für Menschen mit Demenz bei Spitex Stadt Luzern und dem Netzwerk, FM-Demenz und Mitarbeitende der Kontinuitätstour für Menschen mit Demenz

Kurs Umgang mit Menschen mit einer demenziellen Erkrankung
Nummer 116
Freie Plätze 0
Datum 01.10.2021 – 01.10.2021
Dauer 1 Tag(e) - 3 Lektionen
Wochentag Fr
Preis CHF 0.00 – 50.00
Kontakt Spitex Stadt Luzern
Brünigstrasse 20
6005 Luzern
Tel. 041 429 30 70
Anmeldeschluss 17.09.2021 23:55
Status Ausgebucht / Anmeldefrist abgelaufen
Nr. Datum Zeit Beschreibung Leiter*in Ort
1 01.10.2021 13:30 – 16:30 Umgang mit Menschen mit einer dementiellen Erkrankung André Winter Kursraum Spitex Stadt Luzern