ensa Erste Hilfe für die psychische Gesundheit

Inhalt

ensa ist die Schweizer Version des australischen Programms «Mental Health First Aid». Es wurde 2019 in der Schweiz von der Stiftung Pro Mente Sana gemeinsam mit der Beisheim Stiftung lanciert. Im Rahmen des Programms «Mental Health First Aid» haben Betty Kitchener und Professor Tony Jorm den Erste-Hilfe-Kurs für psychische Gesundheit 2000/2001 in Australien entwickelt. Jeder zweite Mensch in der Schweiz erleidet einmal im Leben eine psychische Erkrankung. Fast alle Menschen kennen in ihrem persönlichen Umfeld Personen, denen es psychisch nicht gut geht oder eine Zeit lang nicht gut gegangen ist. Es ist wichtig psychische Probleme bei Angehörigen, Freunden oder Arbeitskollegen rechtzeitig zu erkennen, auf die Menschen zuzugehen und Hilfe anzubieten. Denn je länger man wartet, desto schlimmer können Probleme werden.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • haben ein Grundwissen über verschiedene psychische Probleme und Krisen
  • wissen, wie sie im persönlichen Umfeld auf eine betroffene Person zugehen, ihr beistehen, sie unterstützen und informieren können
  • wissen auch, wie sie die Person zu professioneller Hilfe ermutigen und weitere Ressourcen aktivieren können (Ersthelfende lernen nicht, Diagnosen zu stellen)

Kursleitung

Stephan Gisler, Fachexperte Psychiatrie Spitex Stadt Luzern, ENSA-Instruktor und Co-Leitung

Zielgruppe

Mitarbeitende im Bereich Spitex anderer Organisationen sowie andere Interessierte

 

Kurs ensa Erste Hilfe für die psychische Gesundheit
Nummer 127-1
Freie Plätze 9
Datum 04.03.2021 – 18.03.2021
Dauer 2 Tag(e) - 12 Lektionen
Wochentag Do
Preis CHF 0.00 – 380.00
Kontakt Spitex Stadt Luzern
Brünigstrasse 20
6005 Luzern
Tel. 041 429 30 70
Anmeldeschluss 25.02.2021 23:55
Status Garantierte Durchführung
Nr. Datum Zeit Beschreibung Leiter Ort
1 04.03.2021 09:00 – 16:00 Erste Hilfe für die psychische Gesundheit Stephan Gisler Kursraum Spitex Stadt Luzern
2 18.03.2021 09:00 – 16:00 Erste Hilfe für die psychische Gesundheit Stephan Gisler Kursraum Spitex Stadt Luzern