Die Wohnumgebung sicherer gestalten

Inhalt

In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden häusliche Gefahren zu erkennen, die durch die Veränderung der Sinne im Alter entstehen. Es werden mögliche Wohnraumanpassungen und bauliche Massnahmen zur Unfall- und Sturzprävention in (Miet-)Wohnungen besprochen und an Beispielen aus der Praxis veranschaulicht.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • eignen sich Grundkompetenzen zu Wohnraumanpassungen an

Kursleitung

Beatrix Jeannottat, Dipl. Ing. Arch. HdK, Beraterin Haus und Produkte bei der Beratungsstelle für Unfallverhütung (BFU)

Zielgruppe

Mitarbeitende der Hauswirtschaft und Betreuung, Fachfrauen/-männer Gesundheit, Pflegehilfen

Kurs Die Wohnumgebung sicherer gestalten
Nummer 106
Freie Plätze 15
Datum 24.06.2020 – 24.06.2020
Dauer 1 Tag(e) - 4 Lektionen
Wochentag Mi
Preis CHF 0.00 – 150.00
Kontakt Spitex Stadt Luzern
Brünigstrasse 20
6005 Luzern
Tel. 041 429 30 70
Anmeldeschluss 17.06.2020 23:55
Status Garantierte Durchführung
Nr. Datum Zeit Beschreibung Leiter Ort
1 24.06.2020 13:30 – 17:00 Die Wohnumgebung sicherer gestalten Beatrix Jeannottat Kursraum Spitex Stadt Luzern