Sozialversicherung in der Spitex

Inhalt

Immer wieder müssen wir gegenüber den verschiedenen Kostenträgern die Wirksamkeit, Zweckmässigkeit und Wirtschaftlichkeit unserer Leistungen begründen. In diesem Kurs lernen Sie die Rechte und Pflichten in der Zusammenarbeit mit Kostenträgern kennen, damit Sie sicher und zielführend Verhandeln können.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • wissen wie ambulante Pflegeleistungen in der Schweiz finanziert werden (bei Krankheit und bei Unfall)
  • kennen die rechtlichen Grundlagen dazu von KVG, KLV und Administrativverträge
  • kennen die Rechte und Pflichten in der Zusammenarbeit mit der Krankenkasse
  • kennen Finanzierungsmöglichkeiten von Hilfsmitteln
  • wissen wie die ambulanten Hauswirtschafts- und Betreuungsleistungen finanziert werden
  • fühlen sich sicher in Verhandlungen mit Kostenträger

Kursleitung

Jana Renker, Eidg. Dipl. Sozialversicherungsexpertin, Case Managerin FH, FAS Sozialversicherungsrecht HSLU, B.A. Soc. Sc. UZH

Zielgruppe

Diplomierte Pflegefachpersonen, welche Kontaktpersonen zu den Krankenkassen sind

Kurs Sozialversicherung in der Spitex
Nummer 119
Freie Plätze 10
Datum 03.09.2020 – 03.09.2020
Dauer 1 Tag(e) - 4 Lektionen
Wochentag Do
Preis CHF 0.00 – 150.00
Kontakt Spitex Stadt Luzern
Brünigstrasse 20
6005 Luzern
Tel. 041 429 30 70
Anmeldeschluss 30.07.2020 23:55
Status Garantierte Durchführung
Nr. Datum Zeit Beschreibung Leiter Ort
1 03.09.2020 13:30 – 17:30 Sozialversicherung in der Spitex Jana Renker Kursraum Spitex Stadt Luzern