Interprofessionelles Therapiemanagement Lunge und Atmung

Inhalt

Lungenerkrankungen sind in der Schweizer Bevölkerung weit verbreitet: 14 % der Erwachsenen sind von Asthma betroffen, rund 400‘000 Einwohner leiden an COPD. Ein optimales Management dieser chronischen Krankheiten ist zentral, um die Lebensqualität der Betroffenen zu erhalten. Hierzu können Spitex-Mitarbeitende einen essentiellen Beitrag leisten. Dieser Kursnachmittag soll dazu dienen, die Kenntnisse zum Themenkreis „Lunge und Atmung“ zu vertiefen, um Klientinnen und Klienten im ambulanten Bereich optimal proaktiv zu unterstützen. Exkurse zu „Schlafapnoe“ und „Rauchstopp“ runden den Kurs ab.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • sind wieder auf dem neuesten Stand hinsichtlich Anatomie und Physiologie der Lunge
  • kennen Leitsymptome wichtiger respiratorischer Erkrankungen
    (Funktionsstörungen, akute und chronische Erkrankungen)
  • erkennen wichtige Warnzeichen (red flags)
  • vertiefen spezifisch ihre Kenntnisse zu Asthma und COPD
  • können einen wichtigen Beitrag zum Management von Asthma und COPD leisten, indem sie die aktuelle Situation besser einschätzen und gemäss ärztlichen Verordnungen handeln oder verantwortungsvoll zusätzliche Unterstützung anfordern können
  • kennen nützliche Ressourcen für Fachpersonen und Patienten zum Thema „Lunge und Atmung“
  • können proaktiv ihre Rolle im Medikationsmanagement übernehmen
  • können interprofessionell zur Förderung des Krankheitsverständnisses, der Motivation, der Medikamenten-Adhärenz und der Selbstkontrolle beitragen

Kursleitung

Carla Meyer-Massetti, Spitalapothekerin FPH, Dr. phil. II, Spitex Stadt Luzern und Universitätsspital Basel

Monika Tröger, Fachärztin für physikalische und rehabilitative Medizin mit Zusatzanerkennungen für Geriatrie, Rettungsmedizin und Ernährungsmedizin, Viva Luzern

Pflegeexpertin/Pflegeexperte Spitex Stadt Luzern

Zielgruppe

Diplomierte Pflegefachpersonen sowie Fachfrauen/-männer Gesundheit

Kurs Interprofessionelles Therapiemanagement Lunge und Atmung
Nummer 104-1
Freie Plätze 0
Datum 21.12.2020 – 21.12.2020
Dauer 1 Tag(e) - 1 Lektion
Wochentag Mo
Preis CHF 0.00 – 150.00
Kontakt Spitex Stadt Luzern
Brünigstrasse 20
6005 Luzern
Tel. 041 429 30 70
Anmeldeschluss 14.12.2020 23:55
Status Ausgebucht / Anmeldefrist abgelaufen
Nr. Datum Zeit Beschreibung Leiter Ort
1 21.12.2020 13:30 – 17:30 Interprofessionelles Therapiemanagement Lunge und Atmung Carla Meyer
Monika Tröger
Kursraum Spitex Stadt Luzern