Gruppensupervision Zürich OS 14.00-17.00

In der Supervisionsgruppe bringen Pflegeeltern Themen oder Herausforderungen aus ihrem Pflegefamilienalltag ein, um diese in der Gruppe zu reflektieren und Lösungsansätze zu entwickeln. Dabei unterstützt die Gruppe zusammen mit der Supervisorin / dem Supervisor (gesprächsführende Beratungsperson) die Fallbringenden.

Die Supervisorin / der Supervisor leitet die Themenbearbeitung und verwendet vielfältige Methoden wie z.B. Aufstellungen oder Reflecting Team. Punktuell bringen die Supervisorin / der Supervisor auch Fachwissen ein.

Die Supervision findet in einem wohlwollenden und vertraulichen Rahmen statt. Teilnehmende verpflichten sich, jegliche Informationen über Anwesende und Dritte vertraulich zu behandeln.

Kosten

Die Kosten betragen CHF 100.00. 

Mitglieder erhalten 25% Rabatt mit dem Gutschein-Code "Mitglied". Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie hier: Mitgliedschaft

Selbstzahlende Pflegeeltern erhalten 15% Rabatt mit dem Gutschein-Code "Selbstzahler". Weitere Ermässigungen auf Gesuch.

Supervisor

Olaf Stähli, Supervisor MAS/BSO, Psychologie MSc, Fachpädagoge Psychotraumatologie SIPT

Teilnahmebestätigung

Die Teilnehmenden erhalten auf Wunsch eine Teilenahmebestätigung. Die Supervision kann an das Zertifikat "Qualifizierte Pflegemutter/-vater" angerechnet werden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier: Link

Veranstaltung Gruppensupervision Zürich OS 14.00-17.00
Datum 31.05.2024 – 31.05.2024
Ort aki
Hirschengraben 86
Zürich
Anmeldeschluss 28.05.2024 23:55
Status Ausgebucht / Anmeldefrist abgelaufen
Nr. Datum Zeit Beschreibung
1 31.05.2024 14:00 – 17:00 Supervisionsgruppe