Aufbaukurs Faszientraining Beckenboden Köln, September 2018

elastisch > kraftvoll > sinnlich

Bitte beachten Sie: Dieser Kurs kann nicht über diese Webseite gebucht werden, sondern ausschließlich über den unten genannten Veranstalter!

 
Im Aufbaukurs werde Inhalte  aus der Forschung zu  Faszien und Beckenboden vertieft und  in ein faszienorientiertes Training für 'das Kraftzentrum Mitte' umgesetzt.  Hierbei spielen unter anderem myofasziale Ketten eine wichtige Rolle. Diese Spannungszüge sind dreidimensional vernetzt und übertragen ihre Kräfte  unmittelbar auf  den Beckenboden. Sind sie ausgewogen und wohlgespannt, dann  ist es der Beckenboden auch.  Aus gutem Grund trainieren wir  nicht nur lokale Beckenbodenmuskeln, sondern   beziehen  das  Training der Rückenfaszie, der Adduktorenkette und dem abdominalen Netzwerk ein.
Das muskuläre Bindegewebe – die Faszien - bestehen im wesentlichen aus Fasern und Flüssigkeit. Kollagengewebe verändert sich durch mechanische Belastungen, hormonelle Einflüsse oder schlichtweg dem Älterwerden. Der vormals elastische federnde Beckenboden verliert Spannkraft und wird zur  'ausgeleierten' Hängematte.
 
Hier setzt das Faszientraining an: Der Fokus liegt zum einen darauf, die fließende Dynamik der Grundsubstanz  über Dehnungen und dem Einsatz von  Faszienrolle und Bällen zu stimulieren. Mit dem Ziel verklebte und verfilzte Strukturen zu lösen und flexible Geschmeidigkeit zurückzugewinnen. Zum anderen geht es darum  die Kollagenfasern gezielt zu tonisieren und jugendlich-federnde  Spannkraft,  rund ums Becken und im Beckenboden aufzubauen.
 In dieser Weiterbildung zeigen wir Ihnen in Theorie und Praxis wie das geht.
 
WELCHE INHALTE WERDEN VERMITTELT?
  • Update Faszienantomie Das Tensegrity Konzept und vernetzte Spannungübertragung ins Becken
  • Faszienketten: Die Fuß-Adduktorenkette; das Kraftzentrum Mitte: die Rückenfaszie, das Abdomimnale Netzwerk und aktuelle Erkenntnisse für die Rumpfstabilität.
  • Dysfunktionen ,Fehlspannung und myofasziales Schmerzsyndrom
  • Atem, Zwerchfell und Beckenboden. Tonisierende Powersounds und lösende Atemimpulse
  • Fascial Toning. Kräftigung des Kollagengewebes im Beckenboden. Powerprinzip 1: Elastisches Federn unter anderem mit dem Gewichtsball, Powerprinzip 2: Muskuläres Tonisieren: Training mit dem Theraband und Gewichten
  • Die flüssige Gundsubstanz und deren Bedeutung für den gesunden Stoffwechsel Powerprinzip 3: Fascial Release: Einsatz von Faszienrolle und diverser Bälle zur RehydratioEmpfehlungen für eine faszienfreundliche Ernährung
  • Faszien als Sinnesorgan: Die faszialen Rezeptoren u. die Bedeutung für die Körperwahrnehmung
  • Übungen und Bewegungsbilder des sensorischen Verfeinerns als ein Sinnlichkeitstraining
  • Trainingsabläufe und Themen: 1 Flexibilität, Geschmeidigkeit u. fließende Dynamik.2 Kräftigen, Tonsieren u. sinnliches Wahrnehmen

 

WER LEITET DIE KURSE?

     

        Divo G. Müller  

  • Heilpraktikerin, Körpertherapeutin und Autorin
  • Leiterin der Somatics Academy München
  • Begründerin des Bewegungskonzeptes Bodybliss, das sinnliche Körpertraining für Frauen
  • Fascial Fitness Senior Mastertrainerin
  • Im Team mit namhaften Bewegungswissenschaftlern, Sportcoaches und Körpertherapeuten ist Divo federführend in der Entwicklung von Fascial Fitness
  • International gefragte Referentin und Kursleiterin
  • Zusammen mit dem renommierten Faszienforscher Dr. Robert Schleip entstanden topaktuelle Faszientrainings Konzepte: 1. ‘Fascial Toning’ zum Straffen des Bindegewebes 2. das Training für die Rückenfaszie und 3. das fasziale Beckenbodentraining
 FÜR WEN IST DIESER KURS GEEIGNET?
Diese  Special Interest Weiterbildung ist offen für interessierte Laien, sowie  'Professionels‘ wie Bewegungstrainer, Physio- und Körpertherapeuten.  Die Inhalte  werden zu einem Drittel Theorie und zwei Drittel  Praxis gewichtet. Erleben Sie selbst, wie vitalisierend Beckenboden Übungen entsprechend den Fascial Fitness Prinzipien variiert werden können, um zur Muskulatur auch unsere Faszien gezielt zu trainieren. Dynamische Federungen, fasziales Tonsieren und sinnlich - verfeinernde Mikrobewegungen erweitern bekannt-bewährten Ünungen zu einem innovativem und effektiven Beckenbodenkonzept bei dem ein gezieltes Training der Faszien nicht fehlen darf. Dieser Kurs wird für die Zertifizierung zum Advanced Fascial Fitness Trainer anerkannt.

Anmeldung unter Physio Deutschland

Kurs Aufbaukurs Faszientraining Beckenboden Köln, September 2018
Datum 22.09.2018 – 23.09.2018
Ort Physio Deutschland
Theodor-Heuss Ring 16
50668 Köln
Preis € 370.00 zzgl. MwSt
€ 370.00 inkl. MwSt