Mystery Depth Retreat 2017

Was ist ein Retreat?

Ein Retreat ist ein Rückzug (engl. retreat) aus dem einengenden Korsett der alltäglichen Pflichten und eine Einladung sich selbst wieder zu entdecken. In den eigenen Rhythmus finden, Angestautes verarbeiten, der persönlichen Lebensbewegung auf die Spur kommen und darüber hinaus in der tiefen Verbundenheit zum Sein ankommen. Den unmittelbaren Zugang bieten ausgiebige und abwechslungsreiche Bewegungszeiten, die in die vital-kraftvolle und sinnlich-fließende Verbindung zum Körper öffnen Der Tag beginnt mit Bewegung und Stille. Vor dem Frühstück gibt es die erste Bewegungseinheit. Erholsame Pausen und ausgedehnte Zeiten in der Natur bringen vom Alltag erschöpfte Kräfte zurück und laden zum nährenden Entdecken von ‚Leben als Bewegung’ ein. Das Besondere diesem Mystery Retreat ist eine ausgedehnte Zeit des Schweigens, die über zwei Nächte dauert. In dieser besonderen Zeit der Stille, dem sogenannten All’nighter’ bietet der sorgfältig mit Ritualplätzen vorbereitete Raum, der resonante Kreis der Gruppe, sowie die verfeinerte Achtsamkeit eine kraftvolle Unterstützung für die authentische Körper - Seele- Bewegung. Darüber öffnet sich nach und nach ein erweitertes Bewusstsein, das neue - manchmal ungeahnte - Möglichkeiten an heilsamen Erfahrungen und tiefer Einsicht bereit hält.

31. Juli - 6. August 2017 mit Susan Harper, USA

Susan’s gelebtes Verständnis für biologische Bewegung, fließende Präsenz und für die somatische Intelligenz unseres Organismus durchzieht alle ihre Bewegungsexperimente. Ihre wertvolle Fähigkeit unsere Wahrnehmung für subtile, innere Bewegungen zu verfeinern, öffnet  neue, bislang unbekannte Möglichkeiten für eine tiefe Begegnung mit dem inneren Selbst. In diesem Mystery Retreat experimentieren wir an sieben  Tagen mit einer Vielzahl an Bewegungen, Atemexplorationen und dem verführerischen Tanz mit dem Unbekannten. Gönnen uns den Luxus, ausgiebig innere Achtsamkeit zu pflegen, und der Fähigkeit unseres Organismus zur  Selbstregulation nachzugehen. Ein All’nighter mit der für Susan so speziellen ‚Dreamtime’ Atmosphäre gehört zu diesem intensiven Bewegungsprozess.     

   

Susan's erste Begegnung mit Continuum war 1975. Sie hat Continuum nach Japan, Kanada, Finnland, Deutschland und in die Schweiz gebracht. Während ihrer langjährigen Zusammenarbeit mit Emilie Conrad, entwickelte sie unter anderem das Praktikum des Teachers Trainings. Weitere Highlights ihrer Arbeit sind Trainings in ‚Em’oceans & Sensations’ und ‚Dreamtime Retreats’. Susan wurde außerdem inspiriert von Peter Levine (Somatic Experiencing), Gestalt (Chris Price), Intuitive Body (Wendy Palmer) und Hubert Godart (Rolfing Movement).       more about Susan

Die Kurssprache ist  Englisch mit Übersetzung ins Deutsche 

Kurs Mystery Depth Retreat 2017
Datum 31.07.2017 – 06.08.2017
Wochentag Mo
Status Ausgebucht / Anmeldefrist abgelaufen
Ort ZIST
Zist 1
82377 Penzberg
Kontakt Somatics Academy - Müller & Schleip GbR
Georgenstraße 22
80799 München
Tel. 49 (0)89 38899815
www.somaticsacademy.de
Preis € 750.00
Nr. Datum Zeit Beschreibung
1 31.07.2017 18:30 – 13:00 Mystery Depth Retreat