Faszien, Wasser und fließende Dynamik

Weiterbildungen in Zeiten von Corona!

Diese Weiterbildung gibt es als Präsenzkurs vor Ort in München.  Dabei gilt das Hygienekonzept und die Abstandsregeln. Alternativ können Sie auch per Live Streaming teilnehmen.  Die Zugangsdaten für den virtuellen Meetingraum versende ich 48 Stunden vor Kursbeginn. Für beide Kategorien gilt: die Kursinhalte werden aufgezeichnet und die Mitschnitte senden ich einige Tage später zu.
 
In dieser Weiterbildung geht es um die viel zu wenig beachtete Tatsache, dass der lebendige Körper zum größten Teil immer noch aus dem salzhaltigen Urmeer besteht,
aus dem unsere Vorfahren vor ungefähr einer halben Milliarde Jahren an Land gekrochen sind. Der  fließenden Natur von Menschen können wir aber nicht mit dem Skalpell
zu Leib rücken: ein Fluss lässt sich nicht in Einzelteile zerlegen. Hier gibt es keine klaren Grenzen, Übergänge gestalten sich fließend  und offenbar hängt alles
mit allem zusammen.  Erst seit Kurzem  gelingt es der  internationalen Faszienforschung  die Bedeutung der Beitrag der  flüssigen Grundsubstanz der Faszien
für Gesundheit und Bewegung umfassend zu verstehen. Mittlerweile gibt es zum Beispiel bahnbrechende  Forschungen, die auf einen Zusammenhang zwischen der
verdichteten extrazellulären Matrix und dem Tumorwachstum  hinweisen. Aus diesem ‚neuen’ Verständnis heraus,  berühren Manualtherapeuten anders und
Bewegungslehrer setzen gezielt Impulse, die mit der fließenden Dynamik interagieren. Ein Fokusthema dieser Weiterbildung: wir wenden die gewonnen Erkenntnisse
für das Faszientraining Beckenboden an.
 
Freuen Sie sich auf eine Weiterbildung in der die topaktuellen Erkenntnisse aus der Faszienforschung, mit dem ‚alten’ Wissen aus der intuitiven Wasserforschung,

dem visionären Ansatz der somatischen Bewegungsmethode Continuum  in einem einzigartigen Bewegungs- und Therapieansatz zusammenfinden.

Inhalte in Theorie und Praxis

  • Der äquatische Mensch und die fünf Flüssigkeitssysteme
  • Der Körper als Fluss und die Urbewegungen von Wasser
  • Die Grundsubstanz und deren signifikanten Beitrag zu einem gesunden Stoffwechsel
  • Verdichtung der extrazellulären Matrix und der Einfluss auf das Tumorwachstum
  • Aktuelles aus der Faszienforschung zu Hyaloronan und Adhärenz der Gewebe
  • Die hydraulische Druckregulation der Bauchwand und Trainingsempfehlungen bei Rectus Diastase
  • Dehydration, Verdichtung und die Wirkung auf den Alterungsprozess
  • Einfluss biochemischer Faktoren und psychischer Stress auf die Gewebeeigenschaften
  • Matrix Rehydration, Schwamm Effekt und gesunder Stoffwechsel
  • Einzelübungen und Bewegungsabläufe zur Stimulation der flüssigen Gewebe – Dynamik
  • Die anti-inflammatorische Wirkung von schmelzenden Dehnungen
  • Atemregulation und Klangschwingungen und deren Wirkung auf das Flüssigkeitssystem
Datum 08.10.2020 – 11.10.2020
Wochentag Do
Preis € 250.00 – 520.00
Kontakt Frau Divo Gitta Müller

Zeit 14:00 – 14:00