Durch Klicken auf en Anmeldebutton haben Sie die Möglichkeit, einen passenden Tag zu wählen.

 

 

Was Sie schon immer über Online-Marketing wissen wollten

 

Erhalten Sie in unserem 2-tägigen Seminar einen Überblick über die Methoden und Trends im Online-Marketing. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele, die wir mit gemeinsamen Übungen und mit den gängigen Instrumenten bzw. Tools umsetzen, lernen Sie den Umgang mit den „Waffen“ des Online-Marketings.

Zielgruppe

Mittelstand, Junior Marketing Manager, kleine Unternehmer mit auf dem Weg zum Digital-Marketing, Startups, Verantwortliche aus Markenkommunikation und PR.

Dieses Seminar spricht insbesondere Verantwortliche aus den Bereichen Markenkommunikation und PR sowie Unternehmer, die gerne einen Überblick über die Trends und Möglichkeiten des Online-Marketings erhalten wollen, um dieses Instrument zielgerichtet für die eigenen Produkte und Dienstleistungen einzusetzen.

Nach dem Besuch des Seminars können Sie sich ein Bild von den Möglichkeiten machen und daraufhin konkrete Schwerpunkte für Ihr Online-Marketing identifizierten.

Empfehlung: Diese Schwerpunkte durch ein Inhouse Seminar von RMG-Consulting vertiefen! RMG-Consulting kommt zu Ihnen uns Unternehmen und schult Ihr Marketing-Team individuell zu diesen Schwerpunkten. Das heißt: wir beraten Ihr Unternehmen, feilen an der strategischen Umsetzung und begleiten Sie auch bei der Umsetzung.

Für den optimalen Erfolg ist das Seminar auf 10 Teilnehmer begrenzt.

Ziele

Ziel des 2-tägigen Content Marketing Seminars ist es, ein umfassendes Verständnis für Online-Marketing und seine Teilbereiche zu entwickeln.

  • Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Instrumente des Online-Marketings.

  • Sie lernen die Grundlagen des Digital Business

  • Sie erlangen die Fähigkeit, selbstständig die für Sie relevanten Kanäle zu identifizieren und zu nutzen.

  • Sie erhalten Ideen für die strategische Umsetzung von Online-Marketing für Ihr Unternehmen.

  • Sie bekommen Einblicke in die wichtigsten Tools und wie Sie sie nutzen können.

 

 

Schwerpunkte

 

  • Grundlagen und Begriffe: Einführung Online-Marketing, Terminologie der Begrifflichkeiten und was Sie bedeuten

  • Technologien im Hintergrund: Adserver, Adblocker

  • Ziele im Online-Marketing: Zieldefinitionen nach der Balanced Scorecard

  • Zielgruppendefinition: Entwicklung von Personas (Beispiele und Übung anhand von Praxisbeispielen)

  • Klassische Werbe-Formate: klassisches Display-Advertising, Advertorials

  • Sonderformen: Programmatic Advertising, Native Advertising

  • Google-Adwords: Anlegen eines Kontos, Aufsetzen einer gemeinsamem Kampagne, Überprüfen der Keywords und der Qualitätsfaktoren (Grundlagen)

  • Facebook-Werbeanzeigen-Manager: Anlegen einer Kampagne Step by Step, Auswahl der geeigneten Targeting-Kriterien (Grundlagen)

  • Social Media: Youtube, Facebook und WhatsApp – was eignet sich für mein Unternehmen?

  • Leadgenerierung: E-Mail-Marketing, Einsatz von Marketing Automation, Inbound Marketing

  • Markt-Media-Studien: die wichtigsten Studien für die Planung im Online-Marketing

  • Targeting: idealer Einsatz, Formen des Targetings und was dabei auch schief laufen kann

  • Entwicklung von Strategischem Content-Marketing: wie erstelle ich guten Content und wie präsentiere ich diesen?

  • Stakeholder-Betrachtung: wer macht im Online-Marketing was und wie muss ich mit den handelnden Personen umgehen?

Dozent

Rudolf Müller-Goldhorn ist strategischer Berater und Dozent für Online-Marketing und seit 1999 in Bereich Online-Marketing tätig. Nach vielen Jahren in Führungspositionen bei namhaften Online-Portalen und Verlagen konzentriert er sich seit 2015 auf die Vermittlung seiner reichhaltigen Erfahrungen und seines Wissensschatzes an verschiedenen Akademien mit dem Schwerpunkt Online-Marketing. Er lehrt an der Macromedia, an der ptm-Akademie sowie an der Münchner Marketing-Akademie. Daneben arbeitet er mit seinem Unternehmen RMG-Consulting! als strategischer Berater und entwickelt gemeinsam mit seinen Mandanten Digitale Strategien für deren Produkte und Leistungen.

Beschreibung zum Seminar

Im Online-Marketing wird eigentlich schon seit Bestehen alle paar Wochen eine andere Sau durchs Dorf getrieben. Heißt: heute ist Programmatischer Werbeeinkauf das Non-Plus-Ultra, morgen muss man schon UNBEDINGT einen Snapchat-Kampagne als Marketing-Kanal nutzen, und übermorgen wird das schon wieder als veraltet angesehen, und der nächste Trend ist da! Wenn man dann als Marketier nicht tagtäglich mit diesen sich so schnell drehenden Begriffen und Instrumenten umgeht, verliert man eben leicht den Überblick.

Deshalb werden im Seminar u.a. folgende Fragen beantwortet:

  • Was bedeutet eigentlich Frequency Capping, Programmatic, etc,?
  • Brauche ich Online-Marketing überhaupt?
  • Brauche Social Media und wenn ja, worauf muss ich achten?
  • Welche der vielen Kanäle sind für mein Unternehmen relevant?
  • Bisher haben wir Online immer „to go“ betrieben – wie kann ich aber eine durchdachte Digitale Strategie entwickeln und worauf muss ich da achten?
  • Wie gehe ich als Unternehmen mit meinen Agenturen um und was kann man glauben und was nicht?
  • Wie fange ich wo an beim Online-Marketing bzw. wie optimiere ich mein Online-Marketing?

Rudolf Müller-Goldhorn zeigt in diesem Seminar die vielen Facetten des Online-Marketings.

Mit Google-Adwords und dem Facebook-Werbeanzeigen-Manager stellt er zwei der wichtigsten Tools zur Erhöhung der Reichweite und Minimierung der Streuverluste vor und erklärt anhand von Praxisbeispielen den Umgang mit diesen Tools.

Agenda

Tag 1 – Überblick, Advertising und Tools

  • Einführung in das Online-Marketing allgemein und Klärung der wichtigsten Terminologien
  • Welche Technologien kommen im Online-Marketing zu Einsatz?
    • Adserver
    • Adblocker
  • Wie definiere ich meine Ziele? Die Vorstellung der Balanced Scorecard
  • Wer ist meine Zielgruppe, wo hält sie sich auf und wie spreche ich sie am besten an?
    • Identifizierung meiner Zielgruppe(n)
    • Ausarbeitung von Personas
  • Die „Klassiker“: Banner & Co
  • Native-Advertising: Vor- und Nachteile und warum es wirkt
  • Überblick über Google-Adwords – Bedeutung und Praxisbeispiele
  • Überblick über den Facebook-Werbeanzeigen-Manager: Bedeutung und Praxisbeispiele
  • Programmatischer Mediaeinkauf – wie funktioniert Real Time Bidding und was bedeutet das für mich?

Tag 2 – Social Media, Leadgenerierung und Content-Marketing

  • Youtube, Facebook oder doch WhatsApp – was eignet sich für mein Unternehmen?
  • Leadgenerierung durch den Einsatz verschiedener Instrumente
    • E-Mail-Marketing
    • Marketing Automation
    • Inbound Marketing
  • Markt-Media-Studien: die wichtigsten Studien für die Planung im Online-Marketing
  • Targeting: idealer Einsatz, Formen des Targetings und was dabei auch schief laufen kann
    • Re-Targeting
    • Location Based Targeting
    • Weitere feine Filter
  • Wie komme ich zu gutem Content und wie soll ich ihn servieren?
  • Wer macht im Online-Marketing was und wie muss ich mit den handelnden Personen umgehen? Eine Sache des Blickwinkels
    • Media-Agenturen
    • Kreativ-Agenturen
    • Werbetreibende
    • Drittanbieter

Auf einen Blick

  • 2-Tages-Seminar jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr
  • Für Ihren Lernerfolg: Maximal 10 Teilnehmer pro Seminartermin
  • Kostenlose Stornierung bis 2 Wochen vor Beginn des Seminars
  • Sie erhalten ein Teilnahme-Zertifikat

Kosten und enthaltene Extras

  • Im Preis von sind neben dem Seminar auch Snacks und Softgetränke sowie Kaffee oder Tee enthalten.
  • Kostenfreies WLAN
  • Sie erhalten die ausführlichen Seminarunterlagen zur Nachbereitung und späteren Verwendung
  • Zum Abschluss des Seminars enthalten Sie ein Teilnahmezertifikat

Organisation

  • Das Seminar findet am jeweiligen Tag von 09:00 Uhr bis ca. 16 Uhr statt, Pausen werden individuell an den Teilnehmern und dem Stand in der Agenda ausgerichtet.
  • Die Schulungsräume werden an der Teilnehmerzahl von RMG-Consulting ausgerichtet, um professionelles Arbeiten zu ermöglichen. Die genaue Adresse wird den Teilnehmern einige Tage vor Beginn der Veranstaltung per Mail mitgeteilt.

Sie haben Fragen zum Seminar selbst oder zur Organisation? Wir beantworten sie Ihnen gern. Kommen Sie auf unsere Website www.rmgcoachings.de oder rufen einfach kurz durch: 0172 8268796.