Facebook für Einsteiger

Workshop Facebook für Einsteiger
Anmeldeschluss 07.01.2019 23:55
Datum 10.01.2019 – 24.01.2019
Dauer 3 Tag(e) - 3 Module
Preis € 395.00
MwSt inkl.
Status Ausgebucht / Anmeldefrist abgelaufen
Startzeit 09:00
E-Mail info@rmgconsulting.de

Facebook für Einsteiger

Sie bekommen einen Überblick, wie Sie Ihr Unternehmen bzw. Ihre Produkte über die Möglichkeiten einer Facebook-Präsenz bekannter machen können, Besucher in Ihren Laden locken können, an Ihrem Unternehmen interessierte Menschen als Kontakte (Leads) gewinnen können und vieles mehr.

Anmeldung

Gerne können Sie im Vorfeld uns auch - wenn vorhanden - die Daten für Ihren Facebook-Account bzw. Ihre Unternehmensseite mitteilen, so daß wir im Rahmen des Workshops "am offenen Herzen" innerhalb Ihres Accounts arbeiten können. 

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Arbeiten in der Praxis, nicht die Theorie! 

Inhalte

Erstellung einer Unternehmensseite

Beiträge posten

  • Den richtigen Ton treffen

  • Den richtigen Zeitpunkt wählen

  • Tipps zur Gestaltung von Postings

Leads generieren mit Leads Ads bei Facebook

  • Schritt für Schritt ein Lead Ad erstellen

  • Nutzung der gewonnenen Lead Ads

 Werbung auf Facebook schalten – wie geht das?

  • Das erste Mal eine Anzeige erstellen

  • Der Werbeanzeigenmanager

  • Das Kampagnenziel

  • Welche Zielgruppe möchte ich ansprechen?

    • Targeting-Möglichkeiten (nach Auftraggeber, Interessen und Verhalten)

    • custom audience

    • lookalike Audience

  • Erstellen der Werbeanzeigengruppe

  • Budgetplanung

  • Erstellung der einzelnen Anzeigen

    • Formate

    • Zahlungsmöglichkeiten

  • Fertigstellen und Onlinestellen der Anzeige 

Anmeldung

 

Zielgruppe

  • Kleinstgewerbe
  • Geschäftsführer
  • Marketing-Verantwortliche
  • Mittelstand
  • Marketingleiter
  • Geschäftsführer
  • Social Media-Verantwortliche
  • PR-Verantwortliche
  • Privatpersonen
  • Künstler
  • Selbstständige und Freiberufler
  • Veranstalter für Events
  • Leute, die ein eigenes Business planen und dazu die Möglichkeiten von Facebook nutzen wollen