Traumapädagogische Fallbesprechung

Traumapädagogische Fallbesprechung


Dieses Seminar ist eine Kooperation der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe mit dem öTPZ - österreichisches Traumapädagogik Zentrum.

 

Die Trainer und Trainerinnen des österreichischen Traumapädagogikzentrums haben eine langjährige berufliche Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit seelisch verletzten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie bilden sich ständig fort und verfügen über zahlreiche Zusatzqualifikationen, um die Qualität der Seminare auf einem hohen Niveau zu gewährleisten.

Kurzbeschreibung

Die Traumapädagogische Fallbesprechung soll fallführenden SozialpädagogInnen oder gesamten Teams die Möglichkeit geben, einen Blick hinter die belastenden Verhaltensweisen von Kindern und Jugendlichen zu erlangen, diese besser zu verstehen und die eigenen Gefühle gegenüber dem/der KlientIn neu zu ordnen. Übertragungen und Gegenübertragungen sollen aufgelöst werden, damit man wieder vom Reagieren ins Agieren kommt. Anhand der Methodenvielfalt der Traumapädagogik werden neue Zugänge geschaffen und eine Entlastung für den/die Fallführende/n bzw. das Team erlangt.

Ziele

  • Bearbeitung von Fällen aus der Gruppe zum besseren Verständnis über die Folgen von Traumatisierungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Auflösung von Übertragungen und Gegenübertragungen

Inhalt

  • Erkennen von entwicklungspsychologischen Auswirkungen von Traumatisierungen
  • Erkennen von Übertragungen und Gegenreaktionen
  • Fallbesprechung zu konkreten Fällen
  • Vermittlung von Methoden der Traumapädagogik zur effizienteren Fallführung
  • Belastungsfaktoren in der Bindungsgestaltung
  • Selbstfürsorge in der Arbeit mit traumatisierten Menschen

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen ambulanter und stationärer Sozialeinrichtungen sowie Behörden

Methodik

Bearbeitung von Fällen im Plenum

Referent

Klaus Schwarz, MBA, MSc., MA

  • Traumapädagoge und Traumazentrierter Fachberater
  • Eingetragener Mediator
  • Coach
  • Wirtschaftstrainer und Unternehmensberater
  • Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision (Integrative Gestalttherapie)
Workshop Traumapädagogische Fallbesprechung
Nummer 10019
Datum 26/11/2019 – 26/11/2019
Dauer 1 Tag(e) - 1 Modul
Wochentag Di
Preis € 180,00
Kontakt Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe
Pfeilgasse 16
1080 Vienna
Tel. +43(0)676 / 843 072 179
www.sozialakademie.at
Anmeldeschluss 22/11/2019 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Beschreibung Ort Adresse
1 26/11/2019 09:00 – 17:00 Traumapädagogische Fallbesprechung Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe Pfeilgasse 16/10, 1080 Wien