Dublin - La Coruña 600nm

Ein Oneway Cruising Nonstop!

Ein idealer Trip für die, die noch Seemeilen und Seetage sammeln. 

Das Ankommen steht im Vordergrund und das Leben an Bord soll mit den verfügbaren Mitteln so gestaltet werden, dass jeder auf seiner Wache seine Erfahrungen sammeln und es dabei auch geniessen kann. Bei Nonstop Törns ist es sehr wichtig, alles gut im Detail vorzubereiten und nichts dem Zufall zu überlassen. Der Skipper muss die Kritierien im Hinblick auf die Sicherheit der Crew und des Schiffes immer wieder prüfen, um die richtigen Entscheidungen treffen zu können. 

Wir lernen mit folgenden Themen umzugehen:

- Passageplaning
Vorbereitungen der Naviagtion, Tiden, Pilotage, Hafenplätze reservieren, Fluchthäfen ausmachen, Wettervorhersagen einholen, Klarschiff, Bunkern, Dieselmanagement, Sicherheitscheck u.v.m.

- Meteo
Wettervorhersagen für eine längere Strecke so gut wie möglich interpretieren, anhand von Grib files die beste Route bestimmen, welche segelbar ist, Laufend immer wieder direkte Wetterbeobachtungen aufzeichnen im Logbuch. 

- Rules of the Road 
Wir werden sicherlich Verkehr antreffen. Das heisst jeder, der eine Wache führt, muss sich bestens mit den Kollisions-Verhütungs-Regeln auskennen. Wir lernen mit den notwendigen Instrumenten so umzugehen, so dass wir bei Nacht und Nebel trotzdem weiterkommen. 
Heut zu Tage gibt es immer mehr Funkverkehr dank dem AIS, weil wir nun die Schiffe beim Namen aufrufen können. Somit ist eine Absprache mit anderen Schiffen möglich und bringt mehr Sicherheit bei immer grösser werdenden Schiffsverkehr. 

- Wachsystem
Es ist sehr wichtig, dass die Crew bald einen Rhythmus in dem gemeinsam erstellten Wachplan findet. Es ist eine spannende Herausforderung, den Kopf und Körper an das Leben an Bord zu gewöhnen. Wichtig ist, dass jedes Crewmitlglied mit seinen Stärken zum Team beiträgt, damit der Spirit an Bord ein gutes Zusammenspiel hervorruft. So können wir Ozeane überqueren und werden nie den Spass dran verlieren, ob Flaute oder Sturm. 

- Offshore Fishing
Wir haben eine Grundaustattung zum Fischen an Bord. Einen grossen Fisch zu fangen, der die ganze Crew einige Tage füttern kann und somit die Stimmung an Bord hebt, ist immer ein grossartiges Erlebnis. Im Ofen, in der Pfanne oder roh: Rezepte für Sushi, Steaks, Filet, Fishfingers etc. werden gute Seemänner und Seefrauen wie wir immer finden. 

Überführung von Dublin nach La Coruña Nonstop.

Wir folgen dem Seeweg der alten Kelten!

Es gibt die Möglichkeit einen kurzen Pitstop in den Scily Islands zu machen, für eine kurze Pause im Pub.
Danach Ärmelkanalüberquerung nach Brest und von dort aus direkt nach Nordspanien zu den Galiciern. 

Je nach Wetter aber müssen wir eine ganz andere Route fahren, um strategisch am richtigen Ende einer Front zu segeln. 

Erfahrungsgrad/Anforderung: Mittel, sportlich und lernbegeistert. 

 

Tour Dublin - La Coruña 600nm
Nummer 030
Freie Plätze 6
Datum 21.07.2018 – 27.07.2018
Dauer 7 Tag(e) - 1 Tour
Preis CHF 1'200.00
Kontakt Powerboat Academy GmbH
Kartausgasse 11
4058 Basel
Tel. 41795191491
www.powerboat-academy.ch
Anmeldeschluss 20.07.2018 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Beschreibung
1 21.07.2018 08:00 – 08:15 Dublin - La Coruña 640nm