Zur Open Mind Academy


 

Ganzheitlich führen - Wie Sie als Führungskraft den Raum halten

Treten Sie mutig in die Welt des Unbekannten ein - Schaffen Sie einen Raum für Entwicklung und Wachstum

 

Unsere Welt verändert sich in einem noch nie dagewesenen Tempo. In jedem Aspekt unseres Lebens werden wir Zeuge von Ereignissen, die noch vor Kurzem unvorstellbar waren. Die Volatilität, Ungewissheit, Komplexität und Ambiguität,  die wir derzeit erleben, wird sich fortsetzen, wenn nicht sogar noch verstärken. In der Zwischenzeit verändert die Technologie unser Leben in exponentiellem Tempo, sättigt uns mit Informationen, verändert die Art und Weise, wie wir denken und interagieren.

Führungskräfte erleben daher eine Quantenverschiebung im Kontext, in dem sowohl Probleme als auch Chancen komplexer, unschärfer, digitaler und vielfältiger werden. Diese Kontextverschiebung bedeutet, dass es für einen Einzelnen (sei es in einem Team, einer Organisation oder einer Regierung) nicht mehr möglich ist, alle Informationen zu besitzen, die Warnzeichen zu erkennen oder die eleganteste Lösung zu finden. 

Die zunehmende Vernetzung der Dinge bedeuted, dass wir über Grenzen hinweg reden und lernen müssen, an kreativen Schnittpunkten mit Menschen zu arbeiten, die anders denken als wir. in der Schnelligkeit des Wandels müssen Pläne schnell angepasst werden können. Es braucht die Fähigkeit alles zu integrieren, was sich um einen herum entwickelt. Nur so werden wir in der Lage sein, unsere Welt neu zu gestalten und uns auf zielgerichtetere, gerechtere, nachhaltigere und innovativere Weise vorwärts zu bewegen.  Die Führungspersönlichkeit der Zukunft ist in der Lage die Mehrschichtigkeit zu akzeptieren und das Unbekannte willkommen zu heissen, während sie von dem Gefühl, Teil einer grösseren Vision zu sein, getragen wird.

Otto Scharmer, Senior Lecturer am MIT und Gründungsvorsitzender des Presencing Institute sagtm, dass wir diese Anfoderungen bewältigen können, in dem wir als Führungskräfte "den Raum halten". Er geht sogar soweit, dass er sagt, dass dies die wichtigste Führungsfähigkeit der Zukunft ist.
 
Es braucht Führungspersönlichkeiten, die die stille Bescheidenheit besitzen, "Räume zu schaffen und zu halten". Räume, in denen unterschiedliche Gruppen und Gemeinschaften zusammenkommen können, um grösser als die Summe ihrer Teile zu werden. Ein Raum des Bewusstseins, in dem sich die Zukunft entfalten kann. 
 

"Raum halten ist nicht ein Verzicht auf Führung, sondern eine höhere Ordnung der Führung."

 

Inhalte

 
Raum einnehmen
  • Alle Führungskräfte beeinflussen den Raum - Wie wird man sich dessen bewusst?
  • Führungskräfte bestimmen durch ihre Position, ihren Intellekt, ihre Präsenz und ihr Verhalten bestimmen die Quantität und Qualität des Raums, den wir haben, um kreativ zu sein. Wir schaffen wir es unvoreingenommen zu sein und offen für das beste Ergebnis zu bleiben?
  • Klassische Führungskräfte neigen dazu, zum Zentrum des Raumes zu werden. Wie schaffen sie es, diesen Platz von der Führungsrolle zu lösen und der Stärkenorientierung Raum zu geben?
  • Öffnen Sie Räume neuer Möglichkeiten, die andere inspirieren, vorzutreten und teil von etwas Grösserem zu sein.
 
Raum halten - Wie haltet man Räume
  • in denen sich Menschen gehalten fühlen und die zielgerichtet mit positiver Energie aufgeladen sind?
  • in denen Menschen ungeahnte Fähigkeiten freisetzen können und von sich selbst überrascht werden?
  • die Unsicherheit und starke Emotionen aushalten?
  • in denen Menschen die Wahrheit sagen kann?
  • in denen Überraschendes entstehen kann?
  • die kreative Höhen und Tiefen meistern können?


Atmosphärische Führung

  • Wie Sie Räume Räume beeinflussen können.
  • Wie Sie Probleme als Chancen sehen.
  • Stellen Sie nicht die Führungskraft ins Zentrum, sondern das grössere Vorhaben, für das sich andere begeistern können?
  • Wie Sie sich, wenn es die Situation erfordert, von Ihrer hierarischen Position lösen.
  • Wie Sie nicht Ihre Brillanz als Führungskraft in Vordergrund stellen, sondern die Brillanz eines Teams.

 

Die Spannungen aushalten

  • Halten Sie die Spannung, die entsteht, wenn man in das Unbekannte eintritt. Bewahren Sie sich und das Team davor, wieder einen Schritt zurück in das Bekannte zu machen. 
  • Verstehen Sie, dass die Spannung ein wichtiger Teil des krativen Prozesses ist.
  • Ermöglichen Sie neue Muster in der Komplexität zu erkennen und eine neue Ordnung im Chaos zu sehen.
  • Die Herausforderung besteht darin, sich entgegen der Intuition in diese Spannung hineinzulehnen und bei ihr zu bleiben und zu verstehen, dass sie ein notwendiger Teil des kreativen Prozesses ist. Und viertens katalysieren sie den Durchbruch, indem sie lernen, die subtilen und energetischen Momente zu bemerken, die sie und ihre Mitarbeiter bewegen und es ihnen und ihren Teams ermöglichen, neue Muster in der Komplexität und neue Ordnung im Chaos zu sehen und diese Einsichten schließlich in elegante Handlungen und Wege nach vorne zu verwandeln.

 

 


 

Ihr Nutzen

  • Sie erweitern Ihren Denkrahmen und nutzen die mehrdimensionale Intelligenz
  • Sie schaffen Sie eine Struktur, die die Kreativität und Entwicklung fördert.
  • Sie erhöhen Ihre Selbsterkenntnis darüber, wie Sie im Raum wirken und den Raum für sich selbst beanspruchen.
  • Es entsteht ein Raum, der Mitgestaltung ermöglicht. 
  • Sie kultivieren mehr Vertrauen in sich selbst, Ihre Teilnehmer und den Prozess
  • Sie können gelassener mit Feedback umgehen
  • Sie fördern Ihre eigene Widerstandsfähigkeit und Ihre eigene Entwicklung in dieser sich ständig verändernden Welt.
 
 

An wen richtet sich diese Masterclass?

Führungspersönlichkeiten, die lernen möchten, wie man

  • neue Denkräume erschaffen kann
  • die Weisheit des Selbst nutzen kann
  • aus der Tiefe des Seins handeln und den Raum der Stille erforschen kann
  • wirksame Achtsamkeitstechniken lernt und die intuitive Intelligenz nutzen kann
  • vielfältige Perspektiven integriert
  • Kreativere Teamsitzungen leiten kann, um das volle Potential auszuschhöpfen
  • sich vom eigenen Selbst inspirieren lassen kann
  • mit dem Potenzial einer erweiterten Dimension arbeiten kann
 
 

Ihr Dialogpartner Ralph Wilms

 

Gründer der Transpersonalen Akademie. Begleitet Menschen und Unternehmen seit mehr als 25 Jahren als Coach, Mentor & Seminarleiter. Er vermittelt Coaching-, Kommunikations- und Bewusstseinstechniken aus der transpersonalen Psychologie, sowie wissenschaftliche Methoden aus Neurologie, Psychologie & Sozialpsychologie. 30-jährige Erfahrung in der Anwendung fernöstlicher Meditationsmethoden und Bewusstseinstechniken aus unterschiedlichsten Traditionen, Meditationslehrer.

 

Ablauf

Diese Veranstaltung wird online mit Zoom durchgeführt. Der Link wird Ihnen rechtzeitig zugesendet.

 

Buchungsoption zu diesem Seminar

Als Ergänzung zu diesem Seminare bieten wir mit Ralph Wilms das Seminar: Deep Thinking - Aktivieren Sie das Innovationspotenzial Ihres Teams an. Dieses Seminar eignet sich für engagierte Führungspersönlichkeiten und verankert die Thematik noch mehr in Ihnen. Infos finden Sie hier

 

Ihre Ansprechpartnerin

Manuela Palla
Inhaberin der Open Mind Academy

+41 77 432 46 31

 

 

Seminar Ganzheitlich führen - Wie Sie als Führungskraft den Raum halten
Preis CHF 780.00 – 1'800.00
Datum 14.05.2021 – 14.05.2021
Zeit 09:30 – 17:00
Wochentag Fr
Ort Online per Zoom, Link wird zeitnah zugestellt


Kontakt Connect to Grow GmbH
Bachtalsteig 3
CH-5408 Ennetbaden
Tel. 0041774324631
www.open-mind-academy.ch
E-Mail office@open-mind-academy.ch
Nr. Datum Zeit Beschreibung
1 14.05.2021 09:30 – 17:00 Deep Thinking