Seminar mit Ohrkerzen und Ohr-Akupressur naturheilkundlich behandeln

Datum Zeit Ort Beschreibung
01.03.2020 10:00 – 16:00 Heilpraktikerschule-Ellinghaus Ohrkerzen+Ohrakupressur
Die Ohrkerze ist ein bewährtes Naturmittel, dass die Ureinwohner Mittel- und Nordamerikas sowie Indonesiens schon angewandt haben. Dieses alte Verfahren wurde jetzt neu bei uns entdeckt. Die Ohrkerzen fördern die Unterstützung der Selbstheilungskräfte und bewirken eine tiefe Entspannung von Körper und Seele. Gleichzeitig haben die Ohrkerzen einen positiven Effekt auf die Reinigung und Belüftung des Ohrkanals sowie der Eustachschen Röhre und der Nasennebenhöhlen. Natürliche ätherische Öle regen zusätzlich das lymphatische System und den Stoffwechsel des Nasen-Rachenraumes an.
Die Ohrkerzen sind ein Naturprodukt aus reiner ungebleichter Baumwolle und Bienenwachs, welches in Handarbeit hergestellt wird. Durch die Beigabe verschiedener Kräuter kommen Ohrkerzen insbesondere bei nachfolgend aufgeführten Krankheiten zur
Anwendung:
  • Tinnitus
  • Infektionen der oberen Atemwege einschließlich Sinusitis
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • stressbedingte Störungen

 

Zusätzlich wird eine Ohrakupressur gelehrt. Aus der TCM ist bekannt, dass gerade das Ohr viele Punkte aufweist, die einen heilenden Effekt auf den ganzen Körper haben können.

Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifikat!

 

Zielgruppe:

Heilpraktikeranwärter

Heilpraktiker

Masseure

Gesundheitsberater

 

Dozentin HP Lara Joana te Gempt

 

Seminar Seminar mit Ohrkerzen und Ohr-Akupressur naturheilkundlich behandeln
Freie Plätze 9
Datum 01.03.2020 – 01.03.2020
Wochentag So
Preis € 125,00
Ort Heilpraktikerschule-Ellinghaus
Auf dem Steinbüchel 4a
53340 Meckenheim-Merl NRW
Dauer 1 Tag(e) - 1 Modul
Kontakt Heilpraktikerschule-Ellinghaus
Löwenburgweg 13
53343 Wachtberg
Tel. 004915161005902
www.heilpraktikerschule-ellinghaus.de
Anmeldeschluss 28.02.2020
Status Für Anmeldungen geöffnet