Ein Kurs in Wundern


Nichts Wirkliches kann bedroht werden. Nichts Unwirkliches existiert

 

Aus der Einleitung: Dies ist ein Kurs in Wundern. Es ist ein Pflichtkurs. Nur die Zeit, in der du ihn machst, steht dir frei. Freier Wille bedeutet nicht, dass du den Lehrplan bestimmen kannst. Es bedeutet nur, dass du wählen kannst, was du zu einer gegebenen Zeit lernen willst. Der Kurs zielt nicht darauf ab, die Bedeutung der Liebe zu lehren, denn das ist jenseits dessen, was gelehrt werden kann. Er zielt vielmehr darauf ab, die Blockaden zu entfernen, die dich daran hindern, dir der Gegenwart der Liebe, die dein angestammtes Erbe ist, bewusst zu sein. Das Gegenteil von Liebe ist Angst, doch was allumfassend ist, kann kein Gegenteil haben.

In diesem Seminar befassen wir uns mit dem Buch von Helen Schucman, „Ein Kurs in Wundern“, das ihr von Jesus diktiert worden ist. Der erste Absatz enthält die Essenz des Kurses. Das Buch enthält 3 Segmente: 1. Textbuch, 2. Übungsbuch,
3. Handbuch für Lehrer „Ein Kurs in Wundern“. Wir machen uns vertraut mit dem universellen System des Seins und wie wir es für uns erschließen können. Dabei geht es um Fragen des Bewusstseins: Ego/Verstand vs. Heiliger Geist, Schuld = Illusion vs. Sühne, Gott als Wesen der Kirchen vs. Das Göttliche in Dir, Angst vs. Liebe.

Alles erfolgt in einer Art und Weise der Vermittlung, die unserem Zugang zu Kommunikation und Sprachverstehen entspricht.

Seminar Ein Kurs in Wundern
Datum 31.03.2019 – 26.05.2019
Preis € 95.00
Ort Köln
Emil-Schreiterer-Platz 7
50853 Köln
Kontakt NAVISANA - Ihr Heilzentrum
Emil-Schreiterer-Platz 7
50853 Köln
Tel. 02234601803
www.navisana.de
Anmeldeschluss 25.05.2019 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 31.03.2019 10:00 – 17:00 Klaus Otto Köln Ein Kurs in Wundern
2 26.05.2019 08:00 – 09:00 Ein Kurs im Wundern