Chat-GPT und weitere KIs in der Schule Umgang und Möglichkeiten

Um was geht‘s:

KI, also Künstliche Intelligenz, ist auf dem Vormarsch. Vor allem durch Chat-GPT gibt es viele Diskussionen im Bildungsbereich. Kann und sollte KI sinnvoll im Unterricht eingesetzt werden, wenn ja wie und welche Chancen ergeben sich daraus? Du erhältst einen Einblick in die Nutzung von KI-Tools in der Schule (z. B. Chat-GPT, Midjourney, DeepL) und lernen deren Einsatzmöglichkeiten im Unterricht kennen. Außerdem stellen wir dir die offizielle Handreichung zum Thema KI in der Schule vom HKM vor.

Ziele und Vorteile:

  • Erhalte einen Überblick über die derzeitige KI-Landschaft.
  • Lerne Anwendungsmöglichkeiten für deinen Unterricht kennen.
  • Baue Unsicherheiten zum Thema KI ab.
  • Erhalte ein Zertifikat zur erfolgreichen Teilnahme.

Lernziele:

Erfahre, …

  • welche Arten KIs es gibt und wie du sie nutzen kannst.
  • wie du KI im Unterricht verwenden kannst.
  • welche Limitierungen und Risiken die Tools haben.
  • wie du potenziell KI-erstellte Inhalte erkennen kannst.
  • was das HKM in der Handreichung zum Thema KI empfiehlt.

Methodische Gestaltung / Technik:

Präsenz-Workshop mit Erklär- und Übungsphasen

Fokus auf Anwendung

Vorwissen/Vorbereitung:

Benötigte Vorkenntnisse: Keine.

Eigenes iPad (Dienstgerät zur Schulung mitbringen)

Zielgruppe:

  • Darmstädter Lehrkräfte
  • Angehende Lehrkräfte im Studium/Referendariat
  • Fachkräfte aus der Nachmittagsbetreuung

Referent:

Stephan Urbanski; Medienpädagoge Medienzentrum Darmstadt

Kooperationspartner: 

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt für Darmstadt / Darmstadt-Dieburg statt. 

Weitere Hinweise: 

Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert. 

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder: 

X

A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung

 

B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung

 

C: Kollaboratives Arbeiten in der Schule

X

D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte

 

E: Präsentieren & Präsentationstechniken

 

F: Coding / Programmieren

 

G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild

 

H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

X

Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft

X

Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes

X

Kategorie 3: Mediennutzung

 

Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung

 

Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung

 

Workshop Chat-GPT und weitere KIs in der Schule Umgang und Möglichkeiten
Nummer LANr. 0230938501
Freie Plätze 12
Datum 23.05.2024 – 23.05.2024
Zeit 14:00 – 15:30
Module 1 Modul
Preis EUR 0.00
Ort Medienzentrum Darmstadt
Mina-Rees Str. 12
64295 Darmstadt
Raum 04.19
Status Ausgebucht / Anmeldefrist abgelaufen
Anmeldeschluss 17.05.2024
Kontakt Medienzentrum Darmstadt
Mina-Rees Str. 12
64295 Darmstadt
Tel. 06151132892
www.medienzentrum-darmstadt.de

Hinweis: Falls Sie Fragen zu einem Angebot haben, wenden Sie sich bitte immer an das durchführende Medienzentrum.

Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Raum Beschreibung
1 23.05.2024 14:00 – 15:30 Stephan Urbanski Medienzentrum Darmstadt 04.19 Chat-GPT und weitere KIs in der Schule – Umgang und Möglichkeiten

Spätere Termine? Die Liste kann derzeit nur 160 Angebote zeigen. Tipp: Filtern Sie oben nach einzelnen Medienzentren, dann sehen Sie auch spätere Termine!

Hinweis: Verantwortlicher Veranstalter ist jeweils das Medienzentrum, an dessen Standort ein Angebot stattfindet.

*Kategorisierung gemäß Erlass zum "Portfolio Medienbildungskompetenz"