Die Heiz- und Nebenkostenabrechnung

VEWA und Solarstrom in Mietliegenschaften

Kritische Mieterinnen und Mieter kontrollieren die Heiz- und Nebenkostenabrechnungen und halten bei Unklarheiten die Verwaltungen auf Trab. Die formellen Anforderungen an eine solche Abrechnung sind hoch. Auch eine Änderung der Nebenkostenregelung birgt ihre Tücken. Fehlerhafte Nebenkostenabrechnungen oder unklare Regelungen führen oft zu langwierigen Rechtsstreitigkeiten. Sind die Abrechnungen nicht nachvollziehbar, kommt bei Mieterinnen und Mietern oft eine Missstimmung auf, die das Mietverhältnis unnötig belastet. Es lohnt sich also, korrekt und transparent abzurechnen.

Kursbeschrieb:

Es werden die wichtigsten Fragen um das Erstellen oder Kontrollieren einer Nebenkostenabrechnung behandelt.

Die Teilnehmenden erhalten Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen anhand von Beispielen. Sie lernen die formellen Voraussetzungen der Erhebung und Änderung von Nebenkosten, die Verteilprinzipien und die Abgrenzung zu den anderen Mietkosten kennen. Sie erhalten zudem einen vertieften Einblick in das Abrechnungsmodell der verbrauchsabhängigen Heiz- und Warmwasserkostenabrechnung VHKA. Auch die neu geregelten Zusammenschlüsse für den Eigenverbrauch von Solarstrom in Mietliegenschaften werden behandelt.

Schwerpunkte:

detailliertes Inhaltsverzeichnis

  • Nebenkosten/Unterhalt
  • Nebenkostenarten
  • Nebenkostensysteme
  • Systemwechsel
  • Verteilerschlüssel
  • Solarstrom in Mietliegenschaften
  • Heizkostenverteiler und Wärmezähler
  • Vorgehen gegen nicht korrekte Abrechnungen
  • Kosten für Erfassungsgeräte und ihre Lebensdauer
  • Lageausgleich
  • Zwangswärmekonsum

Teilnehmerkreis:

Der Kurs richtet sich an PraktikerInnen bei Liegenschaftenverwaltungen, RechtsberaterInnen, Mitglieder von Schlichtungsbehörden.

Grundlegende mietrechtliche Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Referenten:

lic. iur. Tobias Kunz, Rechtsanwalt, Zürich
Stephan Haefelin, Fachmann Energie- und Wasserkostenabrechnung

Preis:

Die Kurskosten von Fr. 540.– beinhalten Kursunterlagen, Getränke, Pausenverpflegungen und Mittagessen.

Nummer 108.2024
Ort Flex Zollhaus
Zollstrasse 121
8005 Zürich
Freie Plätze 14
Datum 25.03.2024 – 25.03.2024
Wochentag Mo
Preis CHF 540.00
Anmeldeschluss 21.03.2024 23:55
Kontakt mietrechtspraxis
Bäckerstrasse 52
8004 Zürich
Tel. 043 243 40 50
mietrecht.ch
E-Mail mietrecht@mietrecht.ch
Status Garantierte Durchführung
Datum Zeit Beschreibung
25.03.2024 09:15 – 16:30 Die Heiz- und Nebenkostenabrechnung