GSM-R (ETCS Modul 8)

Seminarziel

GSM-R, kurz für Global System for Mobile Communications – Railway, ist ein internationaler drahtloser Kommunikationsstandard, der speziell für die Bedürfnisse und Peripherie von Verkehr und Infrastrukturen von Eisenbahnen entwickelt wurde. Dieses System stellt eine Schlüsseltechnologie im Bereich der Eisenbahnkommunikation dar und ist ein wesentlicher Bestandteil des Europäischen Zugverkehrs-managementsystems (ERTMS).

Im Seminar werden wir uns nach der Grundlagenvermittlung eingehend mit den technischen Aspekten, der Implementierung, Applikationen, der Nutzung, den Vorteilen und Grenzen von GSM-R befassen, um Ihnen ein umfassendes Verständnis diese Technologie zu vermitteln.

Im Anschluss erhalten Sie zudem einen Überblick über aktuelle und zukünftige Entwicklungen.

Zielgruppe

Ingenieure und Techniker in eisenbahnspezifischen Tätigkeiten - insbesondere Telekommunikation sowie Leit- und Sicherungstechnik, Instandhaltungspersonal, Bahnübergangsposten, Quereinsteiger im Bereich Eisenbahn

Voraussetzungen

Kenntnisse in Grundlagen der Telekommunikationstechnik (z.B. Kursmodul T001, welches an den drei Tagen vor diesem Seminar stattfindet)

Programm

  • GSM-R – Überblick
  • Infrastruktur
  • Leistungsmerkmale
  • Endgeräte (mobil/stationär)
  • Applikationen
    • Zugfunk
    • Rangierfunk
    • Betriebs- und Instandhaltungsfunk
  • Parametrierung und Verwaltung
  • Zukunft FRMCS

 

 

Seminar GSM-R (ETCS Modul 8)
Nummer T002-03
Freie Plätze 15
Datum 31.05.2024 – 31.05.2024
Preis EUR 469,00
MwSt exkl.
Ort ETCS-Campus, Seminargebäude 1
Wilhelm-Liebknecht-Str. 1
03238 Finsterwalde
Kontakt LST-Training
Schöne Aussicht 14
34212 Melsungen
Tel. 05661 7569030
www.lst-training.de
Anmeldeschluss 20.05.2024 15:00
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Datum Leiter*in Ort Raum Beschreibung
1 31.05.2024 08:30 31.05.2024 16:15 Torsten Ratke ETCS-Campus, Seminargebäude 1 Seminarraum 13 Modul 2 GSM-R