Grundwissen und delegierbare Arbeiten für die KFO-Fachassistentin

Mit mehr Hintergrundwissen über die theoretischen Zusammenhänge macht die praktische Arbeit mehr Spaß. Darüber hinaus lernen und üben die Teilnehmerinnen delegiertes Arbeiten: die routinierte Beherrschung einzelner Handgriffe auf Anweisung und unter Anleitung des Behandlers. Die qualifizierte Assistentin kann so ganz wesentlich zur patientenorientierten und effizienten Gestaltung der Arbeitsabläufe beitragen. Das Thema wird mit anschaulichem Fotomaterial aus der Praxis und der Grundlagenforschung präsentiert.

Der Kurs schließt mit einem Zertifikat nach § 1 Abs. 5,6 ZHG ab.

 

 

KURSSCHWERPUNKTE

  • Das Wachstum des Gesichts
  • Anatomie des Kauorgans
  • Beispiele kieferorthopädischer Behandlung
  • Dysgnathien: Erscheinungsform und Ursache
  • Kieferorthopädische Befunderhebung
  • Biologische und technische Grundlagen der KFO-Behandlung
  • Abformung mit Alginat in Theorie und Praxis
  • Herstellen von KFO-Modellen digital und im Gipslabor
  • Intraoralscan in Theorie und Praxis
  • Karies- und Parodontitisprophylaxe in der Kieferorthopädie
  • Reinigen der supragingivalen Zahnoberflächen in Theorie und Praxis
  • Assistenz beim Separieren (Übungen)
  • Auswahl und Anprobe von Bändern in Theorie und Praxis
  • Ein- und Ausligieren von Bögen (Übungen)
  • Entfernen von Kunststoffresten mit rotierenden
    Instrumenten (Übungen)

 

 

 

 

Kursleitung
Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski

 

IHRE PUNKTE BEI BUCHUNG

Kleepunkte 485
Anzahl Kleepunkte für Gratiskurs 4850

 

IHR REFERENT
Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski, Berlin

Studium der Zahnheilkunde und Medizin in Göttingen und Minneapolis (Minnesota, U.S.A.)

1989            Fachzahnarzt für Kieferorthopädie und Habilitation an der Medizinischen
                    Fakultät der Universität Göttingen
Seit 1992     Professor und Direktor der Abt. Orale Struktur- und Entwicklungsbiologie
                    an der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Campus Benjamin Franklin,
                    Gastprofessor an der University of California at San Francisco,
                    an der Universität Turku (Finnland) und an der Universität Basel (CH)
Seit 1992     Als Kieferorthopäde teilzeit in Gemeinschaftspraxis tätig
Seit 2002     Präsident der EurAsian Association of Orthodontists (EAO)
2016            Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

 

Kurs Grundwissen und delegierbare Arbeiten für die KFO-Fachassistentin
Nummer KRRA20-002
Freie Plätze 0
Datum 23.10.2020 – 24.10.2020
Preis € 485,00
MwSt exkl.
Ort Frankfurt - Collegium KFO
Vilbeler Landstr. 3-5
60386 Frankfurt am Main
Kontakt Fachlabor Dr. W. Klee für grazile Kieferorthopädie GmbH
Vilbeler Landstr. 3-5
60386 Frankfurt am Main
Tel. 004969942210
www.kfo-klee.de
Anmeldeschluss 22.10.2020 23:55
Status Ausgebucht, Eintrag in Warteliste möglich
Nr. Datum Zeit Beschreibung Leiter
1 23.10.2020 – 23.10.2020 09:00 – 18:00 Grundwissen und delegierbare Arbeiten für die KFO-Fachassistentin Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski
2 24.10.2020 – 24.10.2020 09:00 – 18:00 Grundwissen und delegierbare Arbeiten für die KFO-Fachassistentin Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski