Anleitung für dein Despacho

 

Ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung mit Einkaufsliste, Hintergrund-Informationen, Link zu zwei exklusiven Videos sowie vielen Tipps und Tricks.

 

Anleitung für ein Yanantin-Despacho

Der Online-Kurs zum Download

 

Ganz allgemein betrachtet ist ein Despacho eine heilige Zeremonie, die von den indigenen Menschen der Hochanden in Peru, Bolivien und Ecuador seit mehr als 500 Jahren bis heute durchgeführt wird. 

 

Es beruht auf dem Weltbild der Inkas, wonach das gesamte Universum aus lebendiger Energie besteht und alles mit allem verwoben und verbunden ist. 

 

Despacho: Wünsche im Stil der Inkas manifestieren

 

Despachos erinnern uns an diese kraftvolle Verbindung, die nicht nur zwischen Menschen selbst, sondern auch zwischen den Menschen, der Natur und ihren heiligen Plätzen sowie zwischen den Menschen und den Spirits des Kosmos und der Natur besteht.

 

Indem du dich mit der Energie des Kosmos verbindest und diese fließen lässt, kommst du selbst in den Fluss des Lebens. Daher werden Despachos auch als Wunsch- und Heilzeremonie der Inkas bezeichnet

 

Die Anleitung für dein Despacho

 

Was Despachos überhaupt sind, wie ein Yanantin-Despacho funktioniert, wie es aufgebaut ist, welche Zutaten du einsetzen und dabei deine ganz persönliche Note hineingeben kannst, lernst du in diesem Online-Kurs. Hier auf Inka World's Website findest du alle Informationen und kannst dich auch anmelden.