Wochenende in Eltville 30.11.-01.12.19 bei Angela

Infos & Kosten

 

  • Der Kurs für die Frauen kostenfrei. Die Kosten für den Frauenanteil werden von uns nach dem Kurs direkt mit den gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet. Dazu benötigen wir nur die Angabe Ihrer Krankenkassendaten.
  • Frauen, die privat versichert sind, bekommen nach dem Kurs eine Privatrechnung zugeschickt. Diese wird anhand der geltenden privaten Hebammen Gebührenordnung gestellt.
  • Der Kurs findet an zwei Tagen statt
  • Ihre Partner sind sehr herzlich eingeladen, an diesem Kurs teilzunehmen. Der Partneranteil für den gesamten Wochenend-Kurs beträgt 80 €. Er wird von manchen Kassen übernommen bzw. bezuschusst. Sie erhalten hierfür eine Teilnahmebestätigung zur Vorlage bei Ihrer Krankenkasse. Sollten Sie unser Angebot aus finanziellen Gründen nicht buchen können, sprechen Sie uns bitte vorab an, damit wir eine gemeinsame Lösung finden können.
  • Für Frauen, die ohne Begleitperson am Wochenendkurs teilnehmen wollen oder müssen, ist der Wochenend-Kurs ebenfalls sehr gut geeignet.
  • Bitte bringen Sie sich rutschfeste Socken und bequeme Kleidung mit.
  • Snacks und Getränke stehen für Sie bereit.

 

 

 

Kursleiterin: Angela Braun-Tesch

Ihre Kursleiterin Angela Braun-Tesch freut sich schon auf Sie.

Haben Sie Fragen? Sie erreichen mich per E-Mail.

 

In diesem Kurs erfahren Sie z.B.:

 

  • Woran merke ich, dass die Geburt losgeht?
  • Was gibt es zu beachten, wenn die Geburt mit Fruchtwasserabgang losgeht?
  • Wann ist es gut, sich Hilfe zu holen oder sich auf den Weg zu machen?
  • Wie kann ich meinen Ängsten als werdende Mutter/werdender Vater konstruktiv begegnen?
  • Wie kann ich es mir und meinem Baby in der restlichen Schwangerschaft gut gehen lassen?
  • Was passiert unter der Geburt?
  • Wie kann ich gut mit den Wehen umgehen und die Wehenkraft nutzen? Gibt es dafür besondere Atemübungen?
  • Was kann ich aktiv tun, um meinem Baby und mir die Geburt zu erleichtern?
  • Wie kann ich als Partner meine Frau und mein Baby bei der Geburt unterstützen? Was ist dabei mein Job? Welche praktischen Tipps und Tricks gibt es?
  • Was kann mir unter der Geburt im Krankenhaus oder im Geburtshaus begegnen? Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es seitens des geburtshilflichen Teams?
  • Was tun, wenn es ganz anders kommt?
  • Was passiert dann direkt nach der Geburt? Was ist dann besonders wichtig?
  • Was ist hilfreich in der ersten Zeit nach der Geburt?

 

Unser Ziel ist es, Sie sehr praktisch auf das einmalige Ereignis, die Geburt Ihres Babys, vorzubereiten. Mit einer guten Mischung aus wissenswerten Infos, Körper- und Entspannungsübungen sowie praktisch anwendbaren Tipps. Diese ermöglichen auch den Zugang zu Ihrem Körperwissen und vermitteln Sicherheit und Orientierung – für den Geburtstag Ihres Babys.

 

Der Kurs bietet außerdem die Möglichkeit, sich mit anderen werdenden Müttern und Vätern auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

 

Und vor allem für die werdenden Väter: Keine Sorge, es erwartet Sie kein Hechelkurs – Hecheln ist mittlerweile out! Rein frauenrelevante Themen werden besprochen, wenn der Kurs für eine Praxiseinheit kurzzeitig in die Frauen- und Männergruppe unterteilt ist.

Kurs Wochenende in Eltville 30.11.-01.12.19 bei Angela
Nummer
Freie Plätze 10
Datum 30.11.2019 – 01.12.2019
Preis € 0.00 – 80.00
Ort Mehrgenerationenhaus MÜZE 2 Eltville
Walluferstr.10
65343 Eltville
Kontakt Hebammerei Rheingau
Walluferstr. 10
65343 Eltville
Tel. 015233588791
www.hebammerei-rheingau.de
Anmeldeschluss 29.11.2019 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 30.11.2019 09:30 – 14:30 Angela Braun-Tesch Mehrgenerationenhaus MÜZE 2 Eltville Geburtsvorbereitung Wochenende
2 01.12.2019 09:00 – 14:00 Angela Braun-Tesch Mehrgenerationenhaus MÜZE 2 Eltville Geburtsvorbereitung