Geburtsvorbereitung für Frauen bei Jana- Mittwoch, September 21

Die Zeit der Schwangerschaft und der Geburt ist eine sehr bewegende, tiefgreifende Zeit im Leben einer Frau.  Das Ziel dieses Kurses ist es Frauen in den letzten Wochen der Schwangerschaft gut und umfangreich auf die  Geburt vorzubereiten, damit diese so positiv wie möglich erlebt werden kann.
Um dies möglich zu machen, werden die Teilnehmerinnen ausführlich über den Verlauf einer Geburt und die dazugehörigen Phasen informiert. Außerdem werden verschiedene Übungen zur Körperwahrnehmung gemacht, ein besonderer Fokus liegt auf dem Erlernen von Atemmustern, die unter der Geburt sehr hilfreich sein können.   An einem Abend sind auch die werdenden Väter dabei, um zu lernen, wie sie ihre Frauen unter der Geburt sinnvoll unterstützen können und was in der ersten Zeit mit dem Kind auf sie zukommt.

 

 

 

Bei der Anmeldung zum Kurs ist ein Beitrag von 119 € zu zahlen. Dieser setzt sich wie folgt zusammen:

Bei der verbindlichen Buchung des Kurses wird neben der Partnergebühr von 19 € eine Kaution in Höhe von 100 € fällig. Diese Kaution wird bei vollständiger Teilnahme nach Beendigung des Kurses zurückerstattet.

 Die Kursgebühren für wahrgenommene und entsprechend durch Unterschrift quittierte Kursstunden werden bei gesetzlich Versicherten von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse der Versicherten abgerechnet. Versäumte Kursstunden können nicht zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung abgerechnet werden und sind von der Teilnehmerin selbst zu bezahlen.  Der Teilnehmerin wird derselbe Satz in Rechnung gestellt, der auch für die reguläre Teilnahme berechnet worden wäre.  Dabei ist es unerheblich, aus welchem Grund die Teilnahme nicht erfolgt. Da die Kursstunden aufeinander aufbauen, ist es nicht möglich, eine Teilnehmerin während des laufenden Kurses durch eine andere zu ersetzen. Eine vorzeitige Kündigung vor Ende des Kurses, gleich aus welchen Gründen, ist nicht möglich. Auch auf das außerordentliche Kündigungsrecht nach §§ 626, 627 BGB verzichtet die Teilnehmerin ausdrücklich. Die Hebamme ist berechtigt, einzelne Kursstunden kurzfristig zu verlegen. Die verbindliche Anmeldung erfolgt zusammen mit der Zahlung einer Kaution für versäumte Stunden in Höhe von 100 Euro. Diese sind bei der Anmeldung per Paypal oder in Bar zu zahlen. Nach vollständiger Teilnahme an dem Kurs wird die Kaution komplett erstattet, wurden Kursstunden versäumt, verringert sich der Erstattungsbetrag um den Betrag für die versäumten Kursstunden.

 

Bei einer Abmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart wird der bereits bezahlte Gesamtbetrag erstattet.

 

 

 

 

- HINWEISE BEZÜGLICH CORONA -

 

Die Kurse finden als geplant Präsenzkurse vor Ort statt, bitte tragt beim Betreten des Geburtshauses einen Mund-Nasen-Schutz, desinfiziert oder wascht Eure Hände nach dem Betreten und haltet Mindestabstand. Zusätzlich bitten wir Euch, Euch etwas zu trinken von zuhause mitzubringen. Sollte sich an der Planung bzw an der Coronasituation etwas ändern, werden wir Euch zeitnah informieren.

 

Wir freuen uns auf einen schönen Kurs mit Euch.

Kurs Geburtsvorbereitung für Frauen bei Jana- Mittwoch, September 21
Nummer 001a
Freie Plätze 7
Datum 22.09.2021 – 27.10.2021
Preis € 119.00
Ort
Kontakt Geburtshaus Soest , Hebammen Barbara Erdelhoff und Partnerinnen
Niederbergheimerstr
59494 Soest
Tel. 0292133253
www.geburtshaus-soest.de
Anmeldeschluss 25.09.2021 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 22.09.2021 18:30 – 20:30 GVK bei Jana
2 29.09.2021 18:30 – 20:30 GVK bei Jana
3 06.10.2021 18:30 – 20:30 GVK bei Jana
4 13.10.2021 18:30 – 20:30 GVK bei Jana
5 20.10.2021 18:30 – 20:30 GVK bei Jana
6 27.10.2021 18:30 – 20:30 GVK bei Jana

Das Angebot wird von der Geburtshaus Soest Hebammen Barbara Erdelhoff und Partnerinnen betrieben

Geburthaus Soest
Hebammen Barbara Erdelhoff und Partnerinnen
Niederbergheimer Straße 11c
59494 Soest

Telefon (02921) 3 32 53
Telefax (02921) 2829

eMail: info@geburtshaus-soest.de
http://www.geburtshaus-soest.de
Vertretungsberechtigte Gesellschafterinnen: Barbara Erdelhoff