Nun wollen wir singen das Abendlied. Rituale und Musik in der geragogischen Betr

Nr. Datum Zeit Beschreibung
1 28.02.2020 09:30 – 17:00 Rituale und Musik in der geragogischen Betreuung

"Nun wollen wir singen das Abendlied!"

Rituale und Musik in der geragogischen Betreuung

28.02.2020

 

Die Bedeutung von Ritualen steigt mit dem Alter und für viele Menschen ist mit dem Einzug in ein Heim viel Neues, Unbekanntes und Unsicheres verbunden. Wir wollen versuchen kultursensibel sowohl gewohnte persönliche als auch gesellschaftliche Rituale im Pflegealltag zu integrieren. Aber auch neue gemeinschaftsstiftende Rituale schaffen, da diese das Gefühl der Zuversicht, der Zugehörigkeit und des Eingebunden seins stärken und so nicht nur der Alltagsbewältigung helfen, sondern auch Sicherheit vermitteln und die Lebensqualität erhöhen. Gerade die Musik bietet hier vielfältige Möglichkeiten:

 

  • Begrüßungs- und Abschiedsrituale
  • zyklische Rituale (tages-, wochen-, jahreszeitliche)
  • lebenszyklische Rituale (Geburt, Initationsrituale, Hochzeit)
  • ereignisbezogene Rituale (Grußrituale, Trinksprüche)
  • kultursensinble religiöse Rituale
  • sonstige Rituale

 

Zu allen Bereichen werden neben den theoretischen Hintergrundinformationen umfangreiche Angebote mit musikalischen Inhalten und deren Anleitung praxisnah vorgestellt.

 

Hinweis: Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Bitte bringen Sie, soweit vorhanden, zum Seminar eine Sport-, Yoga- oder ähnliche Matte mit.

 

Die Fortbildung umfasst auch die Reflexion der beruflichen Praxis und die Aktualisierung von vermitteltem Wissen nach §§43b, 53c SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen. (Stand: 01.01.2017)

 

Zielgruppe:

Menschen, die in der sozialen Betreuung von Senioren und Menschen mit Demenz tätig sind, Mitarbeiter in sozialen und betreuenden Diensten, zusätzliche Betreuungskräfte, ehrenamtliche Mitarbeiter, Interessierte.

Unterrichtseinheiten:

8

Dozentin:

Martina Bönhoff-Hollenhorst (Änderungen vorbehalten)

 

Preis:

130€*

 

*Gemäß §4 Nr. 21 a bb) besteht keine Umsatzsteuerpflicht

Hinweis:

5 Jahre „Fortbildung mal anders“ ...wir sagen DANKE!

10% Rabatt* auf ALLE Seminare der Kategorie: „Seminare, Workshops,Fortbildungen - Dortmund 2020“

Rabattcode: xJubel2020x

Gültig: 15.10.2019-31.03.2020

*gilt ausschließlich bei Online-Anmeldungen

Seminar Nun wollen wir singen das Abendlied. Rituale und Musik in der geragogischen Betr
Nummer 12802
Datum 28.02.2020 – 28.02.2020
Ort Dortmund
Leuthardstraße 10
44135 Dortmund
Dauer 1 Tag(e) - 1 Modul
Wochentag Fr
Preis € 130,00
Kontakt Katharina Gisselmann
Leuthardstr. 10
44135 Dortmund
Tel. 023195089036
www.fortbildung-mal-anders.de
E-Mail info@fortbildung-mal-anders.de
Status Für Anmeldungen geöffnet