Sterbebegleitung. Das Trauern beginnt vor dem Sterben

Nr. Datum Zeit Beschreibung
1 12.12.2020 09:00 – 16:30 Das Trauern beginnt vor dem Sterben.

Sterbebegleitung. Das Trauern beginnt vor dem Sterben

09.12.2020

 

 

Das Sterben in Pflegeeinrichtungen ist alltäglich - als Mitarbeiter und Betreuer bin ich nahezu täglich mit diesem Thema konfrontiert.

 

Sterbe-Begleitung

Was kann ich begleiten und wie sieht Begleitung aus?

Gibt es ein Konzept für mich?

Ein Konzept was mich unterstützt, welches meine Fragen beantwortet?

Wir alle haben unzählige Fragen an das Sterben und an den Tod!

Wir alle haben bereits Wege gefunden, es irgendwie zu praktizieren und damit klar zu kommen.

 

Die Begegnung mit mir selbst öffnet mir den Weg zu einer besonderen und einzigartigen Begleitung auf den Weg in die ewige Stille.

 

Wir alle erleben das Sterben immer noch als ETWAS..

... schweres

... was uns nicht behagt

... was uns Angst macht

... was unumgänglich ist

... was nicht erklärbar ist

... was uns unsagbaren Schmerz zufügen kann

... was lange in uns haftet

 

Inhalte und Ziele:

Sterbebegleitung: Definition, Entwicklung, Palliativnetzwerke

Das Sterben in der Wissenschaft, Sterbephasen nach Kübler-Ross

Situation bei demenziell veränderten Menschen

Auswirkungen auf den Pflegenden/Begleitenden

Der Sterbeprozesses: Vorbereitung und Begleitung, Merkmale, Angehörigenarbeit

In der Praxis: Psychohygiene, Materialien und Methoden

Erfahrungsaustausch und Reflexion

 

Die Fortbildung umfasst auch die Reflexion der beruflichen Praxis und die Aktualisierung von vermitteltem Wissen nach §§43b, 53c SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen. (Stand: 01.01.2017)

 

Zielgruppe:

Menschen, die in der Pflege und sozialen Betreuung von Senioren und Menschen mit Demenz tätig sind, Mitarbeiter in sozialen und betreuenden Diensten, zusätzliche Betreuungskräfte, Pflege(fach)kräfte, ehrenamtliche Mitarbeiter.

Unterrichtseinheiten:

8

Dozentin:

Brigitte Kubillus (Änderungen vorbehalten)

Preis:

130€*

 

*Gemäß §4 Nr. 21 a bb) UStG von der Umsatzsteuerpflicht befreit

Hinweis:

5 Jahre „Fortbildung mal anders“ ...wir sagen DANKE!

10% Rabatt* auf ALLE Seminare der Kategorie: „Seminare, Workshops,Fortbildungen - Dortmund 2020“

Rabattcode: xJubel2020x

Gültig: 15.10.2019-31.03.2020

*gilt ausschließlich bei Online-Anmeldungen

Seminar Sterbebegleitung. Das Trauern beginnt vor dem Sterben
Nummer 11212
Datum 12.12.2020 – 12.12.2020
Ort Dortmund
Leuthardstraße 10
44135 Dortmund
Dauer 1 Tag(e) - 1 Modul
Wochentag Sa
Preis € 130,00
Kontakt Katharina Gisselmann
Leuthardstr. 10
44135 Dortmund
Tel. 023195089036
www.fortbildung-mal-anders.de
E-Mail info@fortbildung-mal-anders.de
Status Für Anmeldungen geöffnet