Der person-zentrierte Ansatz nach Kitwood in der Betreuung von MmD

Nr. Datum Zeit Beschreibung
1 21.10.2019 09:00 – 16:30 Der person-zentrierte Ansatz nach Tom Kitwood in der Betreuung von Menschen mit Demenz. Verstehen von Menschen mit Demenz 12110

21.10.2019

 

Demenz gehört mittlerweile zu den häufigsten Erkrankungen im Alter. Betreuungskonzepte zu diesem Thema gibt es daher zur Genüge, doch nicht jeder Ansatz lässt sich gut in der täglichen Arbeit umsetzen.

Der Person-zentrierte Ansatz nach Tom Kitwood bietet eine ressourcenorientierte Möglichkeit mit Menschen mit Demenz zu arbeiten.

 

Inhalte und Ziele:

Der Begriff des Personseins

Demenz in Bezug auf die Persönlichkeit des Betroffenen

Erhalt des Personseins

Das Erleben von Menschen mit Demenz

Die 12 Arten positiver Interaktion mit Menschen mit Demenz

Erfahrungsaustausch und Reflexion

 

 

Die Fortbildung umfasst auch die Reflexion der beruflichen Praxis und die Aktualisierung von vermitteltem Wissen nach §§43b, 53c SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen. (Stand: 01.01.2017)

 

Zielgruppe:

Menschen, die in der sozialen Betreuung von Senioren und Menschen mit Demenz tätig sind, Mitarbeiter in sozialen und betreuenden Diensten, zusätzliche Betreuungskräfte, ehrenamtliche Mitarbeiter.

Unterrichtseinheiten:

8

Dozentin:

Marie-Claire Herbst (Änderungen vorbehalten)

Ergotherapeutin, Fachergotherapeutin für Demenz nach G. Schaade

Preis:

122€*

 

*Gemäß §4 Nr. 21 a bb) besteht keine Umsatzsteuerpflicht

Seminar Der person-zentrierte Ansatz nach Kitwood in der Betreuung von MmD
Nummer 12110
Datum 21.10.2019 – 21.10.2019
Ort Dortmund
Leuthardstraße 10
44135 Dortmund
Dauer 1 Tag(e) - 1 Modul
Wochentag Mo
Preis € 122,00
Kontakt Katharina Gisselmann
Leuthardstr. 10
44135 Dortmund
Tel. 0231-95089036
fortbildung-mal-anders.de
E-Mail gisselmann@fortbildung-mal-anders.de
Status Garantierte Durchführung