Vergesslich, oder was? Grundlagenwissen Demenz

Nr. Datum Zeit Beschreibung
1 08.10.2019 09:00 – 16:30 Vergesslich, oder was? Grundlagenwissen Demenz 10810

08.10.2019

 

In Deutschland sind weit mehr als eine Millionen Menschen von demenziellen Erkrankungen betroffen. Jedes Jahr kommen neue Fälle hinzu. Die Angst selbst an einer Demenz zu erkranken ist gerade bei älteren Menschen weit verbreitet.

Aber was unterscheidet eine “Demenz” eigentlich von normaler Vergesslichkeit?

Wie geht man mit der Diagnose um?

Gibt es Therapiemöglichkeiten?

Wie geht man mit Betroffenen richtig um?

Schwindende Erinnerungen!


Inhalt:

Klassifizierung demenzieller Erkrankungen

Abgrenzung zur Depression

Diagnose

Therapiemöglichkeiten

Umgang mit Betroffenen

 

Die Fortbildung umfasst auch die Reflexion der beruflichen Praxis und die Aktualisierung von vermitteltem Wissen nach §§43b, 53c SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen. (Stand: 01.01.2017)

 

 

Zielgruppe: ALLE INTERESSIERTEN sowie Menschen, die in der sozialen Betreuung von Senioren und Menschen mit Demenz tätig sind, Mitarbeiter in sozialen und betreuenden Diensten, Pflege(fach)kräfte, zusätzliche Betreuungskräfte, ehrenamtliche Mitarbeiter, Angehörige, Verwaltungsmitarbeiter, Haustechniker, Hauswirtschaftskräfte.

 

Unterrichtseinheiten:

8

Dozentin:

Katharina Gisselmann (Änderungen vorbehalten)

Examinierte Ergotherapeutin, Gerontopsychiatrische Fachkraft, Gedächtnistrainerin des BVGT e.V

www.fortbildung-mal-anders.de

 

Preis:

122€*

 

*Gemäß §4 Nr. 21 a bb) besteht keine Umsatzsteuerpflicht

Seminar Vergesslich, oder was? Grundlagenwissen Demenz
Nummer 10810
Datum 08.10.2019 – 08.10.2019
Ort Dortmund
Leuthardstraße 10
44135 Dortmund
Dauer 1 Tag(e) - 1 Modul
Wochentag Di
Preis € 122,00
Kontakt Katharina Gisselmann
Leuthardstr. 10
44135 Dortmund
Tel. 0231-95089036
fortbildung-mal-anders.de
E-Mail gisselmann@fortbildung-mal-anders.de
Status Garantierte Durchführung