Mit ALLEN Sinnen - Basale Stimualtion. Was tun, wenn gar nichts mehr geht

Nr. Datum Zeit Beschreibung
1 05.10.2019 09:00 – 16:30 Mit ALLEN Sinnen. Was tun, wenn gar nichts mehr geht? 10510

05.10.2019

 

Die angewandte basale Stimulation (ABS) ist fester Bestandteil der Betreuungsinhalte für Pflege-und Bereuungsberufe.
Im Zuge der Alzheimer- und Koma-Forschung wurde die ABS unumgänglich - als Bestandteil der Betreuung, für Pflege-und Bereuungsaufträge in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen aller Art.
Mit der angewandten basalen Stimulation nähern wir uns der im Unterbewusstsein gespeicherten und noch vorhandenen Ressourcen menschlicher Sinneswahrnehmungen.


WIE erreichen wir das?
WODURCH erreichen wir das?
WOZU ?

Kommen Sie mit auf eine Reise ins Land der Sinne!

 

Inhalte und Ziele:

In dieser Fortbildung werden wir ALLE Formen (somatische, vestibuläre, vibratorische, orale, olfaktorische, akustische, visuelle und haptische Stimulation) der angewandten basalen Stimulation im Einzelnen erfassen und trainieren, so dass ein sicherer Umgang in der Anwendung das Ziel ist!

Außerdem: Erfahrungsaustausch, Reflexion und viele praktische Beispiele!

 

Die Fortbildung umfasst auch die Reflexion der beruflichen Praxis und die Aktualisierung von vermitteltem Wissen nach §§43b, 53c SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen. (Stand: 01.01.2017)

 

Zielgruppe:

Menschen, die in der sozialen Betreuung von Senioren und Menschen mit Demenz tätig sind, Mitarbeiter in sozialen und betreuenden Diensten, zusätzliche Betreuungskräfte, ehrenamtliche Mitarbeiter, Angehörige und alle Interessierten.

 

Unterrichtseinheiten:

8

Dozentin:

Brigitte Kubillus

Preis:

122€*

 

*Gemäß §4 Nr. 21 a bb) UStG von der Umsatzsteuerpflicht befreit

Seminar Mit ALLEN Sinnen - Basale Stimualtion. Was tun, wenn gar nichts mehr geht
Nummer 10510
Datum 05.10.2019 – 05.10.2019
Ort Dortmund
Leuthardstraße 10
44135 Dortmund
Dauer 1 Tag(e) - 1 Modul
Wochentag Sa
Preis € 122,00
Kontakt Katharina Gisselmann
Leuthardstr. 10
44135 Dortmund
Tel. 0231-95089036
fortbildung-mal-anders.de
E-Mail gisselmann@fortbildung-mal-anders.de
Status Garantierte Durchführung