Gartentherapie? ...nie davon gehört! Basisseminar

Ein Garten soll den Menschen helfen, sich wohl zu fühlen!

Die meisten Menschen nutzen zur Erholung und zum Abschalten vom hektischen Alltag den Weg in die Natur. Ganz gleich ob im nahegelegenen Park, Wald, (Schreber-) Garten oder auf dem Balkon.

Viele ältere Menschen und Menschen mit dementieller Erkrankung haben häufig nicht die Möglichkeit selber solche Orte aufzusuchen. Sie benötigen unsere Hilfe!

Anhand von praktischen Beispielen und zahlreichen Bildern lernen Sie einfache und schnell umsetzbare Beschäftigungsmöglichkeiten kennen, die sich positiv auf das physische und psychische Wohlbefinden eines Menschen auswirken können und sich mit wenig Aufwand in den täglichen Tagesablauf integrieren lassen.

Themeninhalte:

  • Grundlagen der Gartentherapie
  • Praxisbeispiele
  • Anwendungsmöglichkeiten Hochbeete/Tischbeete
  • Garten-Memory! Spielen mal etwas anders
  • Besichtigung des Therapiegarten im Seniorenzentrum Alte Stadtgärtnerei mit Anregungen zur Nutzung

Diese Weiterbildung richtet sich an Mitarbeiter*Innen aus der Altenhilfe, Pflegemitarbeiter*Innen und Betreuungskräfte (nach § 43b SGB XI), Mitarbeiter*Innen aus dem sozialen Dienst und ehrenamtlich oder hauptamtlich engagierte Personen.

Inklusive:

  • Verpflegung und Getränke
  • Script und Arbeitsmittel
  • Zertifikat

Hier finden Sie meinen Flyer mit weiteren Informationen zum Thema

"Gartentherapie".

Seminar Gartentherapie? ...nie davon gehört! Basisseminar
Nummer gt20211310
Freie Plätze 12
Datum 13.10.2021 – 13.10.2021
Preis € 176,00
MwSt inkl.
Ort Seniorenzentrum Alte Stadtgärtnerei
Olof-Palme-Straße 3
21337 Lüneburg
Kontakt Erlebe grün
Danziger Straße 35
21406 Melbeck
Tel. 017682352970
www.erlebegruen.de
Anmeldeschluss 06.10.2021 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet