Durchquerung der Abruzzen mit dem MTB

Beschreibung: Das raue Gelände mit alpinen und mediterranen Gesichtszügen erfordert Alpencross-Erfahrung und -Ausrüstung. Es muss mit starkem Wind, heftigen Gewittern und Temperaturstürzen mit Schneefall in den Gipfelregionen gerechnet werden. Da Pisten und Wege nur selten markiert und Landkarten oft ungenau oder falsch sind, verlangt das Auffinden der richtigen Route eine Menge Spürsinn.
Programm: Kilometerlange Trails über lange Bergrücken und durch enge Täler, alpine Schotterpisten über weite Hochebenen und durch steile Flanken führen aus der Einsamkeit der kontrastreichen, vielerorts noch ursprünglichen Bergwelt zum pulsierenden Leben in den festungsgleichen Dörfern. Die traditionsreiche, bäuerliche Kost sorgt für Gaumenfreuden und füllt die leeren Energiespeicher müder Biker.
Zielgruppe: abenteuerlustige Biker/-innen mit Mehrtagestourenerfahrung
Kursziel/Ziel: Durchquerung der Abruzzen
Voraussetzungen: Gutes Beherrschen des Mountainbikes, sicheres Fahren von S2 Trails nach der Trail Skala, gute Kondition für 2000 Hm pro Tag und 8-10 Stunden im Sattel über mehrere Tage
Ausrüstung: Vortreffen
Teilnehmer Mindestalter: 18
Teilnehmer Zusatzkosten: Verpflegung, Unterkunft, Fahrtkosten
   
Leitung: Klaus Treutlein 
Vorbesprechung: Vortreffen
Anfahrt: Parkplatz Dallenbergbad 
Treffpunkt: nach Vereinbarung
Unterkunft: Hotels, Pensionen und Berghütten
Änderungen: Mail
Tour Durchquerung der Abruzzen mit dem MTB
Nummer 2018-05-08
Freie Plätze 3
Datum 31.05.2018 – 08.06.2018
Preis € 290.00 – 362.50
Kontakt Deutscher Alpenverein Sektion Würzburg
Weißenburgstraße 59a
97082 Würzburg
Tel. 0931/573080
www.dav-wuerzburg.de
Anmeldeschluss 01.05.2018 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet

Deutscher Alpenverein, Sektion Würzburg
Weißenburgstraße 59a, 97082 Würzburg

Tel.      0931 - 57 30 80
Fax   0931 - 57 30 90

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Dienstag       16-19 Uhr
Mittwoch   8-12 Uhr
Donnerstag   14-18 Uhr