Jahresfortbildung Desinfektoren und Hygienebeauftragte

Programm:

09:00 Uhr       Begrüßung

 Mikrobiologische Grundlagen und abgeleitete Desinfektionswirkbereiche

- Anwendung und Umsetzung von „begrenzt viruzid plus“

Willibald Ascher, Hartmann AG

10:15 Uhr – 10:30 Uhr Kaffeepause, Erfahrungsaustausch

Hygienerecht – Spagat zwischen Infektions-, Arbeitsschutz und mehr

Tom Zurbel, Fachdozent Hygiene, Rettungsassistent

Allergien und Hygiene – Zusammenhang ja oder nein!?

Helen Kaden (M.A.) Schulleitung Desinfektorenschule         

Indikationen für Infektionsgefahren bei intensivpflichtigen Patienten

Christian Lücker, Gesundheits- und Krankenpfleger IMC, Rettungsassistent

13:00 – 13:45 Uhr Mittagssnack, Erfahrungsaustausch

HKLE-Transporter – Luftaufbereitung

Dieter Wermeling, WAS

Hygiene aus Perspektiven der Schnittstellen Krankenhaus-Rettungsdienst-Feuerwehr-Katastrophenschutz

Volker Wilken, Berufsfeuerwehrmann

Anmerkungen, Diskussion, Fragen, Schlussworte

 

Bemerkungen:

Fortbildungsveranstaltung richtet sich an staatlich anerkannte Desinfektorinnen und Desinfektoren, Hygienebeauftragte aus dem Gesundheitswesen und Interessierte; inkl. Getränke und Mittagssnack.

Anmeldung erforderlich!

 

Kurs Jahresfortbildung Desinfektoren und Hygienebeauftragte
Nummer HYG_DJF_2018_11_29
Freie Plätze 3
Datum 29.11.2018 – 29.11.2018
Dauer 1 Tag(e) - 1 Lektion
Wochentag Do
Preis € 120.00
Kontakt ConVivendum gGmbH
Langer Kornweg 34c
65451 Kelsterbach
Tel. 069870043615
www.convivendum.de
Anmeldeschluss 23.11.2018 23:55
status Garantierte Durchführung
Nr. Datum Zeit Beschreibung
1 29.11.2018 09:00 – 16:15 Jahresfortbildung für Desinfektoren