CQB Vehikel Kurzwaffe, 24.-26.05.2024

CQB Vehikel, Carshooting Modul I, Kurzwaffe

Das Seminar findet auf der Schiessanlage Air Base Shooting Range in Wiechlice, Polen statt.

Von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr an 3 Tagen.
Kosten: 850,-€ p.P. per Rechnung/Vorkasse. Startgeld ist Reuegeld,
4 Wochen kostenfrei, 2 Wochen 25%, 1 Woche 50%, 3 Tag vorher 100%

max. 10 Teilnehmer!

An diesem Kurs können alle zuverlässigen Waffenbesitzer teilnehmen, Beamte der Exekutive, Waffenscheininhaber, Jäger und Sportschützen. Der Kurs unterliegt dem polnischen Waffengesetz, in dem jeder legale Waffenbesitzer das Verteidigungsschießen ausüben darf.
Ihr erhaltet eine polnische Einladung zum Training und reist mit dem Europäischen Feuerwaffenpass oder/und einer Mitnahmegenehmigung in Wiechlice an.

Es besteht auch die Möglichkeit kostenpflichtig Trainingswaffen vor Ort zu leihen. Wenn gewünscht, teilt mir dieses bitte mit.

Voraussetzung ist das Modul I Kurzwaffe und sicherer Umgang mit der Pistole, Holster und den Sicherheitsregeln.

Die Inhalte dieses Seminars ist in vielen polizeilichen und militärischen Einheiten Standard für das Verhalten bei Konflikten rund um´s Kfz. Moderne stressfeste Schießpositionen und Handlungsabläufe bestimmen die Arbeitsweise, die hier vermittelt wird. Schwerpunkt unseres Trainings ist die Problemlösung für die Verteidigung in Notwehr oder der Nothilfe.
Präzision und Geschwindigkeit wird im Laufe des Kurses gesteigert und ist ein Teil der Taktik.
Neben der Ballistik an Fahrzeugen, die wir in Theorie und Praxis beleuchten, werden die Teilnehmer selber die Ergebnisse von eindringenden Geschossen in der Karosserie erkunden.
Bei allen taktischen Belangen, steht das präzise „Handwerk“ mit der Kurzwaffe im Vordergung und bestimmt unser Handeln. Wobei die Sicherheit jedes einzelnen Teilnehmers immer im Vordergrund stehen.
Sicherheit ist die wichtigste Regel!!!
Deswegen werden wir auch mit zwei Ausbildern vor Ort sein und Euch bei dem Training begleiten.
Drei abwechslungsreiche und anstrengende Tage stehen jedem Teilnehmer bevor.

Inhalte des Kurses

Tag 1: „Das Handwerk“

  • Teil I, Dynamisches Kurzwaffenschießen, Steeltraining 4h
  • Sicherheit auf der Range
  • Grundlagen des schnellen präzisen Schießens
  • Schießen unter Zeitdruck
  • Erhöhung der Schnelligkeit, Schießgeschwindigkeit entfernungsbezogen, Zielgröße und Entfernung
  • Magazinwechsel: schnell und taktisch
  • Einhändiges Schiessen, Grundlagen des Einhändigen Schießen in der Theorie und Praxis
  • Schießen mit der Kurzwaffe auf unterschiedlichste Distanzen mit der „Schussstarken“ sowie „Schussschwachen Hand“
  • Teil II, Bewegungsschiessen 4h
  • Schiessen in der Bewegung, Theorie und Praxis, verschiedenste Abläufe
  • Schießen auf sich bewegende Ziele, Moving Targets (Mover, Pendler, Turner)
  • Einhändiges Bewegungsschiessen
  • Kombination aus Bewegungsschiessen und sich bewegende Ziele

Tag 2: Ballistik und Grundlagen

  • Ballistik am Kfz, 2h
  • Deckungen an handelsüblichen Fahrzeugen, Mythos und Realität
  • unterschiedliche Kaliber und Geschosse und deren Wirkung im und durch das Kfz,
    9mm Luger/9x19, 7,62x39, .223Rem./5,56x45, Kaliber 12
  • Motorhaubenbeschuss, Ablenkung von Geschossen unterschiedlicher Kaliber, Ablage
  • Glasbeschuss: Frontscheibe innen nach außen/außen nach innen, Seitenscheiben, Winkelbeschuss,
  • Treffpunktlagenveränderung, Risiken durch Glas und Glasstaub
  • Keine Deckungen!!!
  • wirkungsvolle ballistische Verbesserungen zum Schutz an handelsüblichen Kfz
  • Carshooting, „Mobile Lagen“, Modul I,
    Schießausbildung rund um das Kfz, unter live Feuer, 6h
  • Deckungen in- und außerhalb des Fahrzeugs
  • Arbeiten im 360° Umfeld
  • schießen aus, hinter und unter dem Fahrzeug, verschiedene Techniken
  • simulierter Angriff von außen durch überlegende Waffensysteme, wirkungsvolle Gegenmaßnahmen
  • Ausweichen vom Kfz bei gleichzeitigem Waffengebrauch, Grundprinzipien Selbst- und Personenschutz
  • Glasbeschuss, Schießen durch Frontscheibe von innen nach außen, Selbstschutz, Treffpunktlagenveränderung bei unterschiedlichen Munitionsssorten, Besonderheiten
  • Schießen durch Frontscheibe von außen nach innen
  • Rechtliche Grundlagen Notwehr, Nothilfe und Notstand

Tag 3: Bewegen im urbanen Gelände

  • Carshooting, „Mobile Lagen“, Modul I, Teamübungen,
    Schießausbildung rund um das Kfz, unter live Feuer, 8h
  • Wiederholung Tag 2
  • Teamübungen
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Festigung FASTTTT Protokoll
  • Reaktion auf simulierte Konfrontation im 360° Umfeld
  • Vermeiden von Frendly Fire
  • Unterschiedliche Lösungsansätze und Bewertungen von Konfrontationen
  • Unterschiedlichste Trainingsabläufe
  • Nachbereitung

Anmeldung zwingend erforderlich!

Bitte per Mail an info@baltic-shooters.de

Bei Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung. Tel. 0172/3152671

Wichtig: Ihr benötigt Eure persönliche Schutzausrüstung, einen aktiven Gehörschutz, Schiessbrille, gegebenfalls Knieschoner, wetterfeste Kleidung, Basecap
Pistole mit passendem Holster, mind. 3-4 Magazine, ca.1.250 Schuss Munition

Kurs CQB Vehikel Kurzwaffe, 24.-26.05.2024
Nummer
Freie Plätze 0
Datum 24.05.2024 – 26.05.2024
Preis EUR 890.00
Ort Airbase Shooting Range
Strzelnica Wiechlice
Wiechlice53,67-300
Kontakt Baltic Shooters
Hauptstraße 44
18211 Bargeshagen
Tel. 01723152671
Anmeldeschluss 19.05.2024 23:55
Status Ausgebucht, Eintrag in Warteliste möglich
Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Beschreibung
1 24.05.2024 09:00 – 17:00 Frank Thiel Airbase Shooting Range CQB Vehicel Kurzwaffe Modul I