Skitourenwochenende im Valsertal

Im Aufstieg zum Furggeltihorn

Vals! Sonne, Pulverschnee und einsame Hänge die auf uns warten!

Möchten sie gerne einmal einen einfachen Gipfel im Winter mit Skis oder Snowboard (oder Splitboard) besteigen? Dabei die verschneite, zauberhaft erscheinende Winterlandschaft in alpinem Ambiente bestaunen und die klare, reine Alpenluft einatmen? Wir nehmen uns Zeit, um in einem gemütlichen, regelmässigen Tempo mit den Skis (SnowboarderInnen mit Schneeschuhen) auf den Hohbüel das Wiisgrätli oder das Furggeltihorn im schönen Valsertal zu steigen. AnfängerInnen mit ein wenig Tourenerfahrung (eine oder zwei Ski-, Snowboardtouren), GeniesserInnen und WiedereinsteigerInnen mit Skis, Snow- oder Splitboards sind willkommen!

Programm

Vorgesehener Ablauf:

Wir treffen uns am Samstag Morgen um 09:00 Uhr in Vals beim Hotel Steinbock. Das Hotel befindet sich zuhinterst im Valsertal bei der Gondelbahn.


1. Tag  
Nachdem alle die Zimmer bezogen haben und nach einem kurzen Blick aufs Material (Materialcheck) schnallen wir bereits die Tourenski oder Schneeschuhe an. Über eine schneebedeckte Strasse steigen wir gemütlich ins Peiltal auf.
Die Strasse verlassen wir bei einem kleinen "Chappeli" in Richtung Alp Selva. Von der Alp haben wir einen herrlichen Blick auf das Valserhorn und den Valserberg, wo einst die Walser über den Pass kamen um sich im Tal niederzulassen. Von der Alp Selva dauert es nicht mehr lange und wir erreichen den Hohbüel.
Die Abfahrt ist sehr lohnenswert - über Traumhänge fahren wir bis ins Dorf hinunter.
Nach dem Abendessen besteht die Möglichkeit, an einer exklusiven Kristallsammlungs-Besichtigung teilzunehmen. 

2. Tag
Am zweiten Tag starten wir in Zervreila und unser Ziel ist das Wiisgrätli. Während dem Aufstieg werden wir einen unvergesslichen Blick auf das Zervreilahorn haben. Übrigens, am Fusse des Zervreilahorns im Arvenwald, lebten einst "Zwärgli", was aus einer Valsersage hervor geht. Mehr davon während der Tour... 

 

Tourenziel/-Inhalt

Wir unternehmen drei leichte, genussvolle Skitouren auf den 2462m hohen Hohbüel das 2866m hohe Wiisgrätli oder das Furggeltihorn im urchigen Valsertal.
Diese Touren sind ideal für Leute, die gerne mal im Winter einen Gipfel mit Skis oder mit dem Snowboard besteigen möchten. Auch Personen, die schon lange keine Ski- oder Snowboardtour mehr unternommen haben und einen Wiedereinstieg machen wollen, sind willkommen. Ebenso ist die Tour geeignet für Personen, die gerne mit einem Bergführer auf einer professionell geführten Tour unterwegs sind und ein gemütliches, regelmässiges Tempo einem sportlich ambitionierten vorziehen.
Skitouren Vorkenntnisse sind keine nötig. Wettrennen auf den Gipfel machen wir keine. Tipps und Tricks im Umgang mit der Skitouren- und Lawinenausrüstung sowie fürs Aufsteigen und Abfahren mit Tourenskis erhalten sie direkt vom Bergführer vor und während der Tour.

Anforderungen

Allgemeines:
Normale Fitness und Gesundheit. Freude an der Natur und am Schnee. Etwas Skitourenerfahrung nötig (eine bis zwei Skitouren). Wir gehen ein gemütliches Tempo von ca. 250 bis 300 Hm pro Stunde und legen ca. jede Stunde eine kurze Pause ein.

Kondition:
Kondition für ca. 4-5h Aufstieg (z. B. Bergwandern) und 1 bis 1.5h Abfahrt mit Skis.

Technik:
Sicheres Skifahren auf blauer, roter und schwarzer Piste. Die Tour ist technisch leicht.

Höhen- und Zeitangaben:
980 Hm Aufstieg (ca. 3.5h)
980 Hm Abfahrt (ca. 1.5h)

Ski-/Snowboardtouren Vorkenntnisse sind wenige nötig (eine bis zwei Touren). Wettrennen auf den Gipfel machen wir keine. Tipps und Tricks im Umgang mit der Ski-/Snowboardtouren- und Lawinenausrüstung sowie fürs Aufsteigen und Abfahren mit Tourenskis (SnowboarderInnen im Aufstieg mit Schneeschuhen) erhalten sie vom Bergführer vor und während der Tour.

Preis/Leistung

Gruppengrösse:
Kleingruppe von 4-6 Personen pro Bergführer. Durchführung ab 4 Personen

Preis:
CHF 320.- pro Person 

Im Preis inbegriffen:
Organisation und Leitung der Ski-/ Snowboardtour durch Bergführer mit eidgenössischem Fachausweis
Kristallsammlung-Besichtigung

Im Preis nicht inbegriffen:
Reisekosten: Wohnort-Tourengebiet-Wohnort
Übernachtung mit Halbpension im Hotel Steinbock (120.--/Nacht)
Lunch
Getränke

Treffpunkt

Ort: Hotel Steinbock am Samstag Morgen  
Datum: 13.01.2018
Zeit: 09:00 Uhr

Leitung

Daniel Schmid: Dipl. Berg- und Skiführer IVBV
Aufgewachsen im Valsertal. Einmalige Gelegenheit, mit einem einheimischen Bergführer und Strahler unterwegs zu sein.

Anreise

Individuell

Rückreise

ca. 15 Uhr ab Vals (Sonntag)

Unterkunft 

Wir übernachten im Hotel Steinbock, dem sportlichen Hotel in Vals!
Übernachtung im Doppelzimmer

Besonderes:
Bitte melden sie frühzeitig (mit der Anmeldung), wenn vegetarisches Essen erwünscht ist oder bestimmte Lebensmittelallergien bestehen.

Highlights

Genussvolle Skitouren ohne Tempo-Stress und Hektik. Im gemütlichen Tempo gehen wir stetig und regelmässig in Richtung Gipfel hoch. Dabei haben wir genügend Zeit, um die herrlich verschneite Winterlandschaft und die frische, reine Bergluft der Valserberge zu geniessen.

Tourenland

Schweiz

Tourenregion

Bündner Alpen

Tourentage

Samstag/Sonntag

Ausrüstung/Material 

Hier finden sie eine detaillierte Ausrüstungs-/Materialliste zum Runterladen.

Nachfolgend die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände:
Skis mit Gehbindung (z. B. Fritschi oder Dynafit) inkl. Ski- oder Teleskopstöcke
(Touren)skischuhe, Felle für den Aufstieg
LVS (Lawinenverschütteten Suchgerät)
Lawinenschaufel
Lawinensonde
Gore Tex Jacke (oder gleichwertig bzgl. Wind- und Wasserschutz)
Gore Tex Hose (oder gleichwertig bzgl. Wind- und Wasserschutz)
1 Paar warme Finger- oder Fausthandschuhe
1 Paar dünne, winddichte Fingerhandschuhe
Mütze
Sonnenbrille
Sonnencreme
Rucksack (ca. 30 bis 35 Liter) mit Hüftgurt
SnowboarderInnen: Anstelle von Skis und Fellen, Snowboard, Schneeschuhe, (Teleskop)Stöcke
Lunch und Getränke (ca. 1 bis 1.5 Liter)

Fehlendes Material kann in jeder Filiale der Firma Bächli Bergsport AG gemietet oder gekauft werden.

Tour Skitourenwochenende im Valsertal
Datum 13.01.2018 – 14.01.2018
Wochentag
Preis CHF 320.00
Ort
Publiziert von Bächli Bergsport AG
Gewerbestrasse 12
8606 Nänikon
Kontakt Daniel Schmid
Mittlere Ringstrasse 6
3600 Thun
Tel. 0795674137
www.tourenschmiede.ch
Status Für Anmeldungen geöffnet