Netzwerk-Grundlagen zu IPv6 (Präsenz)

Lernen Sie IPv6 kennen

Aufgrund der Einführung von immer mehr Geräten mit «eigener» IP-Adresse und der Vergabe der letzten verfügbaren IPv4-Adressen, liegt die Zukunft in der IPv6-Adressierung. Die Einführung von IPv6 ist schon heute der grösste Technologiewandel des Internets. IPv6 bietet Flexibilität, um die Bedürfnisse der Mobilität und der grösstmöglichen Sicherheit abzudecken. Bereits heute arbeiten einige Systeme nur noch mit IPv6-Adressen, wodurch sich weitreichende Änderungen in der betrieblichen Netzwerkstruktur bzw. Hardware ergeben. In diesem Kurs können Sie sich mit den Grundlagen von IPv6 vertraut machen.

Zielgruppe

Die Schulung ist ideal für Entscheidungsträger, Techniker und alle, die ein Netzwerk planen.

Voraussetzung

Grundlegende TCP/IP Kenntnisse.

Kursziel

Nach dem Kurs sind Sie mit den Grundlagen zu IPv6 vertraut.

Inhalte

  • Die Struktur des IPv6-Protokolls
  • IPv6-Adressierung
  • Konfiguration der Betriebssysteme und der Dienste
  • ICMPv6, DNS, DHCPv6 und Mobile IPv6
  • IPv6 im Netzwerk
  • Sicherheit und Projekte mit IPv6
  • Übergangs- und Migrationsszenarien
  • Monitoring und Troubleshooting
  • Planung
  • Fragen und Antworten

Mitnehmen

Bitte nehmen Sie zum Kurs ein Notebook mit.

Referent

Marco Heiz, Trainer bei der Microwin AG

 

Kurs Netzwerk-Grundlagen zu IPv6 (Präsenz)
Nummer PRSD202MICRO
Freie Plätze 9
Datum 26.11.2020 – 26.11.2020
Wochentag Do
Preis CHF 530.00
MwSt exkl.
Anmeldeschluss 24.11.2020 00:00
Kontakt Alltron AG
Hintermättlistrasse 1
5506 Mägenwil
Tel. 062 889 88 88
www.alltron.ch/schulungen
Nr. Datum Zeit Beschreibung Ort Raum
1 26.11.2020 08:30 – 17:00 Netzwerk-Grundlagen zu IPv6 Alltron AG Schulungsraum 1