Ostertörn 2020

Endlich: Die Saion startet wieder!

Der Winter war viel zu lang und die segelfreie Zeit hat ein Ende. Ostern auf der Ostsee ist nicht unbedingt für Warmduscher geeignet. Wer aber die Weite und Ruhe der Ostsee früh in der Saison mag, ist hier genau richtig. Gemeinsam segeln wir vier Tage über die Ostsee. Unseren Hafen oder Ankerplatz werden wir tagesaktuell nach Wind und Wetter zwischen Flensburg, Dänemark und Fehmarn auswählen.

Erlebe das traditionelle Segeln auf einem alten Haikutter, den weiten Horizont über dem offenen Wasser, die Natur und die Erforschung der eigenen Fähigkeiten und Grenzen. Beim Landgang wirst du malerische Hafenorte kennen lernen und mit den Mitseglern gemeinsam Spaß haben und auch das gemeinsame Einkaufen und Kochen steht auf dem Plan.

Wir bieten dir:

  • Traditionssegelschiff aus Holz von 1938
  • Aktives Mitsegeln auch für Anfänger
  • Gemeinschaft und Teamwork außerhalb der Komfortzone
  • Familiäre Atmosphäre
Enthalten Unterkunft an Bord, Segeleinweisung und aktive Teilhabe am Bordgeschehen
Nicht enthalten Bordkasse (Verpflegung, Hafengebühren, Motorstunden, Endreinigung)
Dauer 4 Tage
Teilnehmer Der Törn findet ab 3 Anmeldungen statt
Start Gründonnerstag ab 17 Uhr in Laboe
Ende Ostermontag bis 17 Uhr in Laboe

Weitere Infos zum Schiff und zur Unterbringung gibt es hier

Tour Ostertörn 2020
Nummer 20-154
Freie Plätze 6
Datum 09.04.2020 – 13.04.2020
Preis € 249,00 – 279,00
MwSt inkl.
Kontakt SegelVision e.V.
Ludwigstrasse 19a
64546 Mörfelden-Walldorf
Tel. 069 58809777
www.segelvision.de
Anmeldeschluss 07.04.2020 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet