Kreativ vom Problem zur Lösung

Kreativität ist der Sauerstoff der Gesellschaft. Kreativität findet man fast überall, sie ist lebensnotwendig, aber oft schwer zu greifen bzw. nicht zu sehen. Das macht sie so schwer definierbar.
Im lösungsorientierten, systemischen Arbeiten ist Kreativität eine hilfreiche Grundlage, erst durch kreative Methoden ist eine Distanzherstellung zu Problemen und Systemen möglich. Ob im pädagogischen Handeln, in Team- und Fallbesprechungen – diese Methoden sind vielseitig einsetzbar.
Anhand praxisnaher Beispiele oder auch Fällen aus der Gruppe werden verschiedene Methoden vorgestellt und erprobt.

LERNZIELE

  • Die Teilnehmer*innen sind befähigt, Methoden zur Förderung der Kreativität einzusetzen
  • Die Teilnehmer*innen erfahren die individuellen Zugänge zur eigenen Kreativität
  • Die Teilnehmer*innen setzen Übungen und Methoden aus dem Kreativitätstraining bzw. -management um

 

REFERENTIN
Birgit Moskalenko Erwachsenenpädagogin, Systemische Supervisorin und Coach, Qualitätsmanagerin (TÜV), Bildungsdesignerin (QINEB), Mitarbeiterin des ASK Hessen e. V.

Birgit Moskalenko

Kurs Kreativ vom Problem zur Lösung
Dauer 2 Tag(e) - 2 Lektionen
Datum 03.09.2020 – 04.09.2020
Zeit 09:00 – 17:00
Ort Dietrich-Brüggemann-Zentrum
Schillerstraße 26
63456 Hanau
Preis € 330,00
Freie Plätze 15