Online-Vortrag Auf Messers Schneide

Wir freuen uns, nun auch Online-Angebote für Sie im Portefolio zu haben.

Wir nutzen für die Angebote das Video-Tool Zoom.

Ihre Vorteile:

  • garantierte Durchführung
  • keine Anfahrtszeit
  • intensiver Austausch
  • Einsatz von effektiven Lernmethoden
  • technischer Support vor, während und nach dem Training

Im Elternhaus, in der Schule und in der Jugendhilfe stellt selbstverletzendes Verhalten von Jugendlichen eine Herausforderung dar.
Es aktiviert widersprüchliche Gefühle zwischen Mitleid, Hilflosigkeit, Wut und Vorwürfen. Die Betroffenen fühlen sich beschämt und missverstanden, finden keinen Ausgleich für körperliche und seelische Anspannungen und nutzen den Akt der Selbstverletzung als Ventil und Aktionssprache,
um ihre Not mitzuteilen.

Dieser Vortrag findet Online über Zoom statt. Er hilft, das Verstehen zu ermöglichen, Gesprächseinstiege zu finden und Unterstützungsangebote zu formulieren.
Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Möglichkeit für Diskussion und kollegialen Austausch.

 

REFERENTIN
Mechthild Sckell Diplom-Psychologin, Leiterin der Familienberatungsstelle des Albert-Schweitzer-
Kinderdorf Hessen e. V. , Systemische Familien- und Paartherapeutin, Systemische Supervisorin,
Verhaltens- und Bindungspsychotherapeutin, Trainerin in der Multifamilientherapie (MFT)

Sckell

Online-Kurs Online-Vortrag Auf Messers Schneide
Dauer 1 Tag(e) - 1 Modul
Datum 19.04.2021 – 19.04.2021
Zeit 19:00 – 21:00
Ort Online Trainingsraum


Preis € 15,00
Freie Plätze 55