Schwimmkurs im Pool der Systeme

Methoden der systemischen Gesprächsführung im pädagogischen Kontext

Wie beginne ich ein Beratungsgespräch?

Wie gewinne ich das Vertrauen meiner Klientel?

Wie gestalte ich eine tragende Beratungsbeziehung?

All diese Fragen werden in dem Workshop beantwortet. In zahlreichen Rollenspielen werden die verschiedenen Möglichkeiten ausprobiert, wie ein Beratungsgespräch begonnen und fortgesetzt werden kann, sodass sich eine wirksame und vertrauensvolle Beziehung zwischen Berater*in und Klient*in entwickeln kann. Sie wagen sich an schwierige Themen, finden dabei eine wertschätzende und respektvolle Sprache und versuchen sich in den verschiedenen Kontexten. Unterstützt werden Sie im Workshop durch einen wohlwollenden kollegialen Austausch und einer professionellen Anleitung. Mit den verschiedenen systemischen Techniken tauchen Sie ein in die Rolle der Klient*in und Berater*in und reflektieren in der Gruppe Ihre Wirkung und Wirksamkeit. Dabei werden Sie unterstützt mit viel Spaß und Humor.

 

Referentin:

Karin Bracht, Systemische Familientherapeutin und Supervisorin (SG), Therapeutin in der Multifamilientherapie, Mitarbeiterin des Albert-Schweitzer-Kinderdorf Hessen e.V.

Kurs Schwimmkurs im Pool der Systeme
Dauer 2 Tag(e) - 2 Lektionen
Datum 18.11.2021 – 19.11.2021
Zeit 09:00 – 17:00
Ort Dietrich-Brüggemann-Zentrum
Schillerstraße 26
63456 Hanau
Preis € 330,00
Freie Plätze 19