Allgemeine Informationen zu den Webinaren finden Sie auf unsere Internetseite

A3000 Inventur

Dieses Webinar gibt Einblicke in das Programm und schult die wichtigsten Grundlagen, die ein Mitarbeiter wissen sollte.

Das Webinar ist für Interessiertes Apothekenpersonal und auch Neu-Anwender geeignet.

Inhalt:

  • Vorarbeiten für die Inventur - schon im laufenden Jahr
  • Zuordnung EAN zu PZN im WE pflegen
  • Verfalldaten kontrollieren/ ggf. kritische Artikel retournieren
  • Eigene Preise prüfen (zu hoch/zu niedrig)
  • Bei Artikeln ohne EK den Preis nachtragen
  • Durchläufer mit Bestand prüfen/ ggf. an Lager legen
  • Prüfen des Lagers auf Negativ-Bestände
  • Fortschreibung am Stichtag mit permanenter Bestandskontrolle im laufenden Jahr
  • Permanente Bestandskontrolle im laufenden Jahr
  • Über Statistik > Standard-Listen > Bestand Prüfliste/permanente Inventur
  • Über die Einräumliste in der Auftragsverwaltung
  • Liste mit Artikeln ohne Bestandsprüfdatum
  • Durchführung der Fortschreibung am Stichtag der Inventur (über Statistik > Inventur > Inventurliste)
  • Zählung der Artikel zum Stichtag
  • Wichtige Informationen vor der Inventur mit Zählung
  • Initialisierung der Inventurfelder und Erfassung
  • Erfassung der Artikel für die Inventur (Statistik > Inventur > Inventurliste > Erfassung)
  • Eintragung der erfassten Inventurdaten in die Datenbank
  • Inventurliste
  • Nachbearbeiten der Inventur vor dem Druck/Speichern
  • Bewertung (schwer/unverkäuflich)
  • Lagerwert mit aktuellen Preisen ermitteln
  • Inventur drucken und speichern
  • Gespeicherte Inventur-Datenbank einlesen/drucken
Kurs A3000 Inventur
Nummer 201201_4
Freie Plätze 9
Datum 01.12.2020 – 01.12.2020
Zeit 18:30 – 20:00
Preis € 30.00 zzgl. MwSt
€ 34.80 inkl. MwSt
Ort Webinar


Kontakt ADG mbH
Salzachstraße 15
68199 Mannheim
Tel. 0911 377391222
www.adg.de
Anmeldeschluss 30.11.2020 09:00
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 01.12.2020 18:30 – 20:00 Janina Mantel Webinar A3000 Inventur

Stornobedingungen

Sollten Sie sich zu einem Webinar angemeldet haben, aber leider nicht teilnehmen können, besteht die Möglichkeit bis einen Werktag vor dem Webinar Ihre Anmeldung kostenfrei zu stornieren.

Bei einer Absage am Tag des Webinars, stellen wir Ihnen eine Aufwandspauschale von 50 Prozent der Webinarkosten in Rechnung. Sollten Sie einem Webinar ohne Absage fern bleiben, stellen wir Ihnen die kompletten Webinarkosten in Rechnung.

Natürlich ist es möglich, einen Ersatzteilnehmer aus Ihrer Apotheke bzw. einer Filialapotheke zu benennen, der für Sie am Webinar teilnimmt.