Digitale Mediaanalysen mit den Daten der AGOF - Level 2

Vermarktungargumente und Wettbewerbsvergleiche mit TOP modular erarbeiten

 

Zielgruppe:

Mediaberater und Medienvermarkter, die bereits grundlegende und mindestens gute Kenntnisse im aktiven Umgang mit dem Auswertungs- und Planungsprogramm TOP sowie den AGOF Studien haben. Interessierte und Profis aus der Medienvermarktung, Sales Directors, Key Account Manager, Anzeigenleiter u.ä., die ihre Kenntnisse in der praktischen Ableitung und Darstellung von Argumentationen auf Basis der AGOF Studien praxisnah ausweiten wollen. Auch für Mediaplaner, die Einblick in die Arbeitsweise von Vermarktungshäusern gewinnen wollen.

Nach dem Seminar können Sie Argumente und Fakten für Objektpräsentationen, Verkaufsunterlagen, Kundenangebote oder Wettbewerbsvergleiche auf Basis der AGOF Studie daily digital facts zielsicher identifizieren sowie marktsicher und verkäuferisch darstellen. Für Mitarbeiter aus Vermarkterorganisationen ergänzt dieses Seminar die Kenntnisse aus dem TOP-Grundlagenseminar um die praktische, verkäuferische Komponente und zeigt anhand zahlreicher Fallbeispiele z.B. auch wettbewerbsrechtliche Belange auf und vermittelt, wie Charts griffig und lesbar werden und welche Quellenangeben nötig sind.

 

Inhalte:

  • Die AGOF und die Datenbasis
  • Kurzwiederholung: Erstellen von Kreuztabellierungen, Rangreihen und Strukturanalysen
  • Lesen und Beschreiben von TOP modular Auswertungen der daily digital facts
  • Findung von Objekteigenschaften, Ableitung von Verkaufsaussagen
  • Best Practices / Fallbeispiele aus dem Markt
  • Regeln für Darstellung und korrektes Zitieren
  • Praxisübungen zur Charterstellung, Export von TOP modular Zählungen zu Office Suiten

 

Das AGOF Auswertungs- und Planungsprogramm TOP modular:

 

 

 

TOP modular ist der webbasierte Nachfolger der bekannten Desktop Version. Dem Markt stehen verschiedene Module für einzelne Anwendergruppen zur Verfügung. TOP basic für die Basisauswertungen der AGOF Studien und TOP planning mit dem Planungsmodul für die Mediaplanung.

 


Die TOP-Seminare wenden sich gleichermaßen an Mitarbeiter aus Mediaagenturen und Mediavermarktern im Online wie auch Mobile Bereich und behandeln die Markt-Media-Studie daily digital facts der AGOF. Mit dieser werden die Reichweiten von stationären und mobilen Angeboten überschneidungsfrei abgebildet.

 

 

Kosten:

Offene Seminare am Standort HAMBURG kosten pro Person 450,00 Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, inkl. Getränke, Snacks, Mittagessen, ausführliche Seminarunterlagen in digitaler Form, sowie gedrucktes Teilnahmezertifikat.

_____________________________________

 

Unser Seminarstandort Hamburg:

Das Holstenhaus über den Dächern von Altona

Holstenstraße 205, 22765 Hamburg (Altona-Nord)
c/o SYMPLASSON, 6. Stockwerk, Tel.: 040 533071-80

vis a vis Holstenplatz, direkt an der S-Bahnstation Holstenstraße (je 2 Stationen bis zu den Fernbahnhöfen Altona bzw. Hauptbahnhof, 25 Minuten Fahrzeit bis zum Airport Hamburg)   Anfahrt / Karte


Seminarzeit ist von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr (Sie werden ab 09:10 Uhr in den Seminarraum eingelassen)


In Hamburg benötigen Sie kein eigenes Notebook, wir arbeiten in einem EDV Schulungsraum.

 

   Das HOLSTENHAUS

 

Wir freuen uns, in Hamburg Gast bei SYMPLASSON sein zu dürfen:

Bilder & Video: http://www.symplasson.de/

Seminar Digitale Mediaanalysen mit den Daten der AGOF - Level 2
Nummer HAM-MA2-20180308
Freie Plätze 10
Datum 08.03.2018 – 08.03.2018
Dauer 1 Tag(e) - 1 Modul
Wochentag Do
Preis € 450,00
MwSt exkl.
Kontakt AGOF Akademie
Europa-Allee 22
60327 Frankfurt
Tel. 069264888310
www.agof.de/akademie
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Beschreibung
1 08.03.2018 09:30 – 16:30 Offenes 1-Tages-Seminar