Dieser Kurs gehört zu den Hochschuldidaktischen Kursen der Universität Leipzig

Weiterbildungen werden z. T. von den Arbeitgebern finanziert. Bitte prüfen Sie individuell bei Ihrer Dienstselle, ob dies in Ihrem Fall möglich ist. Falls Ihr Arbeitgeber diesen Kurs finanziert, geben Sie bitte unter "Rechnungsadresse" die entsprechenden Daten an.

Studierende online aktivieren

Sie haben inzwischen erste Erfahrungen in der Online-Lehre – und fragen sich jetzt evtl., wie Sie mit mangelnder Beteiligung Ihrer Studierenden und leeren Videofenstern umgehen sollen. Wie können Sie eine lernförderliche Atmosphäre schaffen, die Ihre Studierenden zur Mitarbeit motiviert? In diesem zweiteiligen Workshop erleben Sie, wie didaktische Impulse aus der Präsenzlehre in den digitalen Raum übertragen werden. Sie machen Erfahrungen mit unterschiedlichen Methoden und ELearning-Tools, die Sie jeweils auswerten und vergleichen. Im Austausch mit den anderen Teilnehmer*innen überlegen Sie, welche Methoden Sie in der eigenen Lehrveranstaltung einsetzen wollen.

Lernziele

Die Teilnehmenden …

  • wissen wie wichtig Aktivierung als Voraussetzung für das Initiieren von Lernprozessen ist;
  • kennen einfache Möglichkeiten wie z.B. Break-out-Rooms und Abfragen, um Studierende in synchronen Lehrveranstaltungen zu aktivieren;
  • haben weitere aktivierende Methoden und einzelne Online-Tools erprobt & reflektiert;
  • nehmen Methoden & Tools für den Einsatz in der eigenen digitalen Lehrveranstaltung mit.

Themen

  • Aktivierung im Online-Modus - was ist aus der Präsenzlehre übertragbar?
  • Didaktische Rahmung & Planung: Aktivierung wozu und wann?
  • Abfragen als einfache Möglichkeit, um Beteiligung anzuregen
  • Kollaborative Tools: Wie funktionieren sie und was ist bei der Anwendung zu beachten?
  • Tipps für die erfolgreiche Gestaltung von asynchronen Lehrszenarien


Methoden

Der Workshop beinhaltet, neben inhaltlichen Impulsen der Trainering, Reflexions- und interaktive Übungen und die Möglichkeit des kolleglialen Austauschs.

Der Workshop findet online statt.

Der Workshop kann für den Erwerb des Sächsischen Hochschuldidaktik Zertifikats anerkannt werden. Für Studierende ist eine Teilnahme leider nicht möglich.

Themenfeld: Methoden, Medien & Digitales (6 AE) und Beraten, Begleiten & Interaktion (2 AE)

Trainerinnen: Ilona Kiarang

Course Studierende online aktivieren
Number H231
Registration deadline 28.02.2021 23:55
Date 04.03.2021 – 05.03.2021
Duration 2 Day(s) - 2 Lessons
Price € 70.00 – 140.00
Contact Universität Leipzig - Wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium
Nikolaistraße 6-10
04109 Leipzig
Tel. 0341 97 30055
www.uni-leipzig.de/weiterbildung
Status Fully booked, entry in waiting list possible
No. From date To date Description
1 04.03.2021 09:30 04.03.2021 13:00 Studierende online aktivieren
2 05.03.2021 09:30 05.03.2021 13:00 Studierende online aktivieren