Progressive Muskelentspannung ONLINEFORTBILDUNG

Baue dir ein weiteres Standbein auf und werde Kursleiter für Progressive Muskelrelaxation. Mit dem erfolgreichen Abschluss bis du SOFORT in der LAGE Kurse anzubieten.

 

Progressive Muskelrelaxation ist eine effektive Entspannungstechnik, die als Präventionsmethode gegen Stress wissenschaftlich anerkannt ist. In der heutigen Gesellschaft sind Zeitdruck, Stress und Hektik häufige Ursache für Erkrankungen. Daher ist es umso wichtiger richtig zu entspannen. 

 

Hierzu kann Progressive Musklerelaxation als anerkannte Entspannungsmethode zielführend eingesetzt werden.

Bei der progressiven Muskelentspannung (kurz PME; auch progressive Muskelrelaxation, kurz PMRprogressive Relaxation, kurz: PR, oder Tiefenmuskelentspannung) nach Edmund Jacobson handelt es sich um ein Entspannungsverfahren, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden soll. Dabei werden nacheinander die einzelnen Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, die Muskelspannung wird kurz gehalten, und anschließend wird die Spannung gelöst. Die Konzentration der Person wird dabei auf den Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung gerichtet und auf die Empfindungen, die mit diesen unterschiedlichen Zuständen einhergehen. Ziel des Verfahrens ist eine Senkung der Muskelspannung unter das normale Niveau aufgrund einer verbesserten Körperwahrnehmung.

Mit der Zeit soll die Person lernen, muskuläre Entspannung herbeizuführen, wann immer sie dies möchte. Zudem sollen durch die Entspannung der Muskulatur auch andere Zeichen körperlicher Unruhe oder Erregung reduziert werden können wie beispielsweise HerzklopfenSchwitzen oder Zittern. Darüber hinaus können Muskelverspannungen aufgespürt und gelockert und damit Schmerzzustände verringert werden. 

 

Ganz besonders an dieser Fortbildung ist, dass  du sofort starten kannst  - auch die Unterlagen für die Zertifizierung bekommst du (auch digital) von uns zur Verfügung gestellt!  Damit kannst du  nach erfolgreichem Abschluss dieser Ausbildung mit entsprechender Grundqualifikation sofort deinen ersten Präventionskurs in der progressiven Muskelrelaxation anbieten. 

Du benötigst für die Fortbildung lediglich einen Computer.

 

Module:

  • Grundlagen Stress
  • Grundlagen Entspannung 
  • Funktionsweise Entspannungsverfahren im Allgemeinen

  • Geschichte und Entwicklung  der PMR
  • Indikationen / Kontraindikationen
  • Einsatzmöglichkeiten PMR
  • PMR  im Alltag

  • Methodischer Übungsaufbau und Rahmenbedingungen - Aufbau von Einheiten und Kursen
  • Präventionskurse nach § 20 SGB V - Einweisung in das vorhandene ZPP-KONZEPT

  • Planung und Organisation von Kursen in der PMR


    Zeitaufwand pro Modul 30 Minuten - 10 Stunden

 

 

Anleitung in der Praxis:

 

Alle Übungen erlernst du innerhalb von 10 Tagen.

  • Entspannungsvorübungen
  • Wahrnehmungsübungen
  • Körperreisen
  • Grundübungen der Progressiven Muskelentspannung
  • Schwere-Übung
  • Reduktion der Muskelgruppen
  • PME mit 16, 7 & 4 Muskelgruppen
  • Zählverfahren
  • Vergegenwärtigungsverfahren
  • PME in verschiedenen Ausgangsstelllungen
  • Rücknahme

  • Methodischer Übungsaufbau


    Selbsterfahrung - während des Kurses benötigst du ca. 1o Tage, um täglich einen ca. 30 Minütigen Audiokurs Selbsterfahrung zu erleben

 

Die Fortbildung endet mit einer Abschlußprüfung - einer angeleiteten Audiodatei.

 

Es gibt keine VIDEOPRÜFUNGEN und auch keine Verpflichtung am Klassenzimmer teilzunehmen.

 

 

 

LEHRMATERIAL:

Onlinekurs Theorie - mit 10 Fragen die schriftlich zu beantworten sind.

Skript mit Inhalten und fertigem Kurskonzept für die sofortige Anwendung.

Kopiervorlagen

Arbeitsblätter 

Stundenbilder 

 

Grundqualifikationen nach §20 SGBV bis zum 31.12.2020

Die wichtigste Voraussetzung für die Anerkennungen seitens der ZPP  ist, dass Sie einen der folgenden Berufen oder Studienabschlüsse vorweisen können:

1.) Für Maßnahmen zur Entspannung

Entspannungsverfahren können über die unter 2.) genannten Berufsgruppen hinaus von Angehörigen mit insbesondere nachstehenden Qualifikationen durchgeführt werden:

  • Sportwissenschaftler (Abschlüsse: Diplom, Staatsexamen, Magister/Master, Bachelor)
  • Sport- und Gymnastiklehrer (Abschlüsse: Staatl. anerk., Master, Bachelor)
  • Physiotherapeuten
  • Krankengymnasten
  • Ergotherapeuten
  • Erzieher
  • Gesundheitspädagogen (Abschlüsse: Diplom, Magister, Master, Bachelor) und
  • Heilpädagogen



2.) Für Stressbewältigung

Zur Durchführung von multimodalen Stressbewältigungstrainings kommen Fachkräfte aus dem Bereich der psychosozialen Gesundheit in Betracht, die über eine staatlich anerkannte Ausbildung verfügen, insbesondere als

  • Psychologen (Abschlüsse: Diplom, Magister, Master, Bachelor)
  • Pädagogen (Abschlüsse: Diplom, Magister, Lehrer mit 1. u. 2. Staatsexamen)
  • Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (Abschlüsse: Diplom, Magister, Master, Bachelor)
  • Sozialwissenschaftler (Abschlüsse: Diplom, Magister, Master, Bachelor)
  • Gesundheitswissenschaftler (Abschlüsse: Diplom, Magister, Master, Bachelor) und
  • Ärzte

 

Kurs Progressive Muskelentspannung ONLINEFORTBILDUNG
Nummer
Freie Plätze 1
Datum 01.11.2020 – 31.12.2020
Preis € 399.00 – 499.00
Ort
Kontakt superMAMAfitness Akademie
Turmgäßchen 7a
35423 Lich
Tel. 01777888110
www.supermamafitness-ausbildungsakadmie.de
Anmeldeschluss 30.04.2022 23:55
Status Garantierte Durchführung
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung