Äpfel von der Streuobstwiese

Die Streuobstwiesen des Museumsdorfs gelten als die sortenreichsten weit und breit. Dipl.-Ing. Alexander Ego von der Kreisberatungsstelle für Obst- und Gartenbau zeigt, welche Apfelsorten dort wachsen und veranschaulicht die Bedeutung der Wiesen als Biotop und Nutzfläche.

Aufgrund der Corona-Verordnungen findet dieses Jahr keine Sortenbestimmung statt!

Die Führung ist kostenlos. Sie zahlen nur den Museumseintritt.

Tour Äpfel von der Streuobstwiese
Nummer
Freie Plätze 5
Datum 25.10.2020 – 25.10.2020
Preis € 0.00
Ort Kürnbach
Griesweg 30
88427 Bad Schussenried - Kürnbach
Kontakt Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach
Griesweg 30
88427 Kürnbach
Tel. 07351 52 6784
www.Museumsdorf-Kürnbach.de/
Anmeldeschluss 24.10.2020 17:00
Status Ausgebucht / Anmeldefrist abgelaufen
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 25.10.2020 11:00 – 12:00 Kürnbach Äpfel von der Streuobstwiese
2 25.10.2020 14:00 – 15:00 Kürnbach Äpfel von der Streuobstwiese