Hatun Karpay (rechter Pfad)

Spirituelle Reise im heiligen Tal von Cusco.
Mit Juan und Ivan Núñez del Prado

 


Man kann diese spirituelle Reise auch als eine Serie von Initiationen und Initiationserfahrungen beschreiben, wie sie von den Inkas über viele Jahrhunderte praktiziert wurde und heute noch von ihren Nachfahren, den Q'eros, auf die gleiche, ursprüngliche Weise vollzogen wird.

Die Arbeit mit dem eigenen Potential

Als Teilnehmer der Hatun Karpay (rechter Pfad) sähst du zunächst deinen Inka-Samen, der im übertragenen Sinne für dein gesamtes eigenes Potential und für ihren Sinn des Lebens steht. Anschließend lernst du, diesen Samen und dieses Potential zum Keimen und zum Blühen zu bringen, um die eigene Lebensenergie und das Potential zu entwickeln und diese Kraft für dich selbst zu nutzen. Dabei wirst du auch auf die nächste Stufe deiner spirituellen Entwicklung vorbereitet.

Weitergabe von Lehrer zu Schüler

Bei dieser Hatun Karpay (rechter Pfad) stehen die männlichen Aspekte deines Entwicklungsprozesses im Vordergrund, wie beispielsweise Logik, Wissen oder Ordnung. Sie wurde in dieser Form an Juan Núñez del Prado von dessen Mentor und Lehrer, Don Benito Qoriwaman, weitergegeben und führt dich an kraftvolle Orte und Tempelruinen der Inkas, beispielsweise in Pisaq, Ollantaytambo, Saqsaywaman und Machu Picchu.

 

 

 

Event Hatun Karpay rechter Pfad
Datum 04.07.2019 – 14.07.2019
Anmeldeschluss 05.06.2019 23:55
Preis € 3.090,00
Freie Plätze
12
0%
Status Für Anmeldungen geöffnet
Ort Cusco Zentrum
Plaza de Armas
Cusco
Kontakt Inka World
Im Lebküchel 7
69181 Leimen
Tel. +49 176 60022600
www.inka-world.com