Inka-Pfad 4 | Master Class

Fortgeschrittenes Wissen der Inka-Tradition lernen
Mit Juan und Ivan Núñez del Prado

 

Ivan und Juan Núñez del Prado

 

In diesen drei Tagen geht es darum, deine persönliche Kraft und dein Bewusstsein noch weiter zu entwickeln. Dazu lernst du zunächst die fortgeschrittenen Techniken von Tata Lorenzo kennen, einem Meister der Kalawaya-Tradition in Bolivien. 

Dessen Techniken beginnen dort, wo die Werkzeuge der drei Basiskurse Inka-Pfade 1-3 aufhören und sie lehren, wie du gleichzeitig deine Verbindungen zu anderen Menschen fördern, deine eigene Vergangenheit stärken und die Zukunft steuern kannst. 

Vorbereitung auf die großen Veränderungen nach 2012

Daneben vermitteln Juan und Ivan Núñez del Prado in diesem Kurs die Grundlagen von C. G. Jung über den Prozess der Individuation, mit dessen Hilfe du die "Wirkungsweise" der spirituellen Tradition der Inka aus einer modernen und wissenschaftlichen Perspektive betrachten und sehr viel einfacher verstehen kannst. 

Die beiden lehren darüber hinaus eine konsequente Erweiterung der Kosmologie der Inkas, deren Kenntnisse über das Universum und unsere Milchstraße sich seit dem 16. Jahrhundert nicht weiter entwickelt hat. Es beruht noch auf der Überzeugung, dass die Erde das Zentrum des Universums ist. Mit der erweiterten Kosmologie lernst du, dich mit der ultimativen Schöpferkraft zu verbinden.

Um ein besseres Verständnis für die Inka-Tradition zu entwickeln, ist es zudem sinnvoll, einige der wichtigsten Legenden und Mythen zu kennen. Diese erklären, welche Eigenschaften dem metaphysischen Gott zugeschrieben werden, woher die Q'eros kommen und wie die Prophezeiung der Inkas lautet.

Für wen dieser Kurs geeignet ist

Dieser Ausbildungskurs geht über die Grundlagen der Inka-Tradition hinaus, zeigt neue Heiltechniken auf und hilft dir, dich auf die großen Veränderungen vorzubereiten, die gemäß der Inka-Prophezeiung nach 2012 eintreten (und vielleicht sogar schon eingetreten sind). Diese Veranstaltung setzt Hintergrundwissen zur Inka-Tradition voraus, wie es beispielsweise in den Inka-Pfaden 1-3 vermittelt wird.

Falls du die Inka-Pfade 1-3 besuchst (oder schon besucht hast), kannst du an dieser Master Class teilnehmen. Auch Schüler von anderen Lehrern und Traditionen sind zu diesem Kurs herzlich eingeladen, sie sollten lediglich die drei Basistechniken der Inka-Tradition - Saminchakuy, Saywachakuy und Jucha Mijui - beherrschen. 

 

Seminar Inka-Pfad 4 | Linz
Datum 23.02.2019 – 24.02.2019
Anmeldeschluss 21.02.2019 23:55
Preis € 405,00 – 450,00
MwSt inkl.
Freie Plätze 18
Status Für Anmeldungen geöffnet
Ort Seminarhotel Wesenufer
Wesenufer 1
4085 Waldkirchen am Wesen
Kontakt Inka World
Im Lebküchel 7
69181 Leimen
Tel. +49 176 60022600
www.inka-world.com