Fachtag Beratung

 

„Identität und Zukunftsperspektiven der Beratung“ – Dimensionen der Beratung im Spannungsfeld von Berater*innen – Gesellschaft – Klient*in

Das zunehmende Tempo von Interaktionen und die immer größer werdende Anonymität zwischen Menschen in der Gesellschaft machen oft atemlos. Vertrauen und Sicherheit bleiben in einem immer loser werdenden sozialen Netz sehr wichtig.

Wer bin ich als Berater*in inmitten der psychologischen und organisationalen Beratungslandschaft? Bin ich - wie Michel Landaiche (N. Borris, 2014) sagte - der Straßenkehrer? Also zu vielem zu gebrauchen, nicht genau einzuordnen und doch würde er fehlen – wer würde ihn vermissen? Nehme ich die Vielfalt der Themen und Chancen wahr oder beschleicht mich auch ein leises Gefühl von Überforderung? Mit welchem Kompass (Werte und Prinzipien) navigiere ich mich und meine Professionalität? Ist es besser, Schwerpunkte zu bilden oder bleibe ich doch lieber ein „Allzweckfrachter“?

Wir glauben, Persönlichkeitsentwicklung ist wichtiger denn je. Transaktionsanalytische Berater*innen können hier wertvolle Unterstützung leisten: "Beratung war und ist eine zielgerichtete Form der zwischenmenschlichen Unterstützung und Hilfestellung bei der Bewältigung von Lebensanforderungen" (H.Hagehülsmann, 2007).

Beratung bietet Unterstützung beim Finden von erweiterten Sichtweisen im Hier und Jetzt, beim Entdecken und Fördern von Talenten, beim Meistern von Zukunftsaufgaben und Gestalten schwieriger Lebensabschnitte.

So finden sich: Klient*in – Berater*in – Gesellschaft im Spannungsfeld des Lebens. Welche Perspektiven und Dimensionen im Beratungsprozess sind leitend; welche zu berücksichtigen? Soziale, psychologische, kulturspezifische oder auch migrationsspezifische Dimensionen …?

Lasst es uns herausfinden und lebhaft darüber diskutieren, welche Dimensionen es innerhalb der Beratung braucht!

Wir vom Vorstand der Fachgruppe Beratung laden Euch ganz herzlich zu unserem Fachtag nach HAMBURG ein!

Kongress Fachtag Beratung
Nummer 2019
Freie Plätze 138
Datum 06.09.2019 – 07.09.2019
Preis € 45.00 – 95.00
Ort Brecht Schule Hamburg
Norderstr. 163
20097 Hamburg
Kontakt Deutsche Gesellschaft für Transaktionsanalyse e.V.
Silvanerweg 8
78464 Konstanz
Tel. 01722023746
www.dgta.de
Anmeldeschluss 09.08.2019 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 06.09.2019 17:00 – 17:30 Brecht Schule Hamburg Ankommen
2 06.09.2019 17:30 – 17:45 Brecht Schule Hamburg Begrüßung durch den Fachgruppenvorstand
3 06.09.2019 17:45 – 18:45 Brecht Schule Hamburg Impulsvortrag "Megatrends in der Gesellschaft"
4 06.09.2019 19:00 – 20:00 Brecht Schule Hamburg Workshops Teil I
5 06.09.2019 20:00 – 20:15 Brecht Schule Hamburg Abschluss und Ausblick auf Samstag
6 07.09.2019 09:00 – 09:30 Brecht Schule Hamburg Ankommen
7 07.09.2019 09:30 – 10:30 Brecht Schule Hamburg Impulsvortrag "Beraterhaltung in schwierigen Zeiten"
8 07.09.2019 11:00 – 12:30 Brecht Schule Hamburg Workshops Teil II
9 07.09.2019 13:45 – 15:15 Brecht Schule Hamburg Workshops Teil III
10 07.09.2019 15:15 – 15:45 Brecht Schule Hamburg Abschluss und Zukunftsperspektiven der Fachgruppe Beratung