Curriculum Psychosomatische Grundversorgung

Die psychosomatische Grundversorgung ist ein wichtiger Bestandteil der Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin, zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie zu anderen medizinischen Fachbereichen. Im Fokus des Curriculums stehen der „bio-psycho-soziale“ Blick auf den Patienten, das Erkennen und gute Begleiten von psychosomatischen Krankheitsbildern, die professionelle Gesprächsführung mit Patienten und die Kooperation im psychotherapeutischen Versorgungssystem.

Die Gesamtstundenzahl des Kurses beträgt 50 Stunden. Er setzt sich zusammen aus einem Theoriemodul im Umfang von 20 h (Modul 1) und einem Modul zur ärztlichen Gesprächsführung von 30 h (Modul 2).

Erstmalig bieten wir das Curriculum als Hybrid-Kurs an:

  • 20 Unterrichtseinheiten werden in physischer Präsenz in der Akademie an die Quellen in Wiesbaden durchgeführt
  • 30 Unterrichtseinheiten werden in virtueller Präsenz in Form von Online-Seminaren über die Plattform Zoom durchgeführt

Gebühren für das Curriculum (50 UE’s)

DGS-Mitglieder    630,- €
Nichtmitglieder     830,- €

Online-Kurs Curriculum Psychosomatische Grundversorgung 2023 _ geändertes Kursformat
Datum 24.02.2023 – 02.03.2023
Zeit 15:00 – 14:00

Impressum /Bildnachweise/ AGBs / Datenschutz / Widerruf